Ohren schmerzen beim schlucken.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das lässt sich aus der Ferne leider nicht sagen! Lass mal den Hausarzt draufschau´n, wenn es nicht besser wird. Möglich ist, dass ein Tubenkatarrh im Rahmen einer Erkältung die Ursache dafür ist, also eine Entzündung oder eine Verstopfung der Paukenhöhle vorliegt. Warm halten, Tee trinken (nicht zu heiß!), evtl. kannst Du auch mal mit einer Rotlichtlampe das Ohr bestrahlen (aber nicht zu lange und nicht zu heiß werden lassen). Wünsche gute Besserung!

Erkältung , Ohrenschmerzen ,beginnende Mittelohrentzündung , vieles kann es sein ,gehe zum Arzt ,wenn es nicht besser wird

trinke ingwertee du hast sicherlich eine entzündung und ingwer hilft

Klar! Das sind Ohrenschmerzen beim Schlucken!

Gute Besserung!

es könnte auch von den mandeln kommen. - wenn`s nicht besser wird,- zum azt.

Was möchtest Du wissen?