Mit Schnupfen und Husten im kalten See Baden?

4 Antworten

auf keinem Fall zu empfehlen, sofern du deinen Urlaub noch genießen möchtest.

Gute Besserung

Wenn Du Dich nach dem Schwimmen umziehst und warm hältst dürfte das kein Problem sein.

Aber nur ein kurzer Aufenthalt im Wasser ist sinnvoll.

Falls Du sofort zu frieren beginnst,wäre das ein Zeichen,das eine starke Erkältung eintreten wird.Dann wäre viel heisses trinken und ein Verzicht aufs Schwimmen angebracht.

Nein,heiße Getränke lassen einen nur noch mehr frieren,weil der Körper somit schnell versucht,die warme Flüssigkeit an den Körper anzugleichen.

Kalte Getränke hingegen fördern Wärmeempfinden.Daher sollte man im Sommer auch auf Eiskaltes verzichten.

Also am besten warten bis Schnupfen und Husten komplett weg ist. 

Lungenentzündung ist möglich

Was möchtest Du wissen?