Milben im Bett? Stiche auf der Haut, schwarze Tierchen im Bett

 - (Haut, Ungeziefer, Matratze)

3 Antworten

Hallo! Es können auch Wanzen sein. Hier www.ungezieferabwehr.de findest du Abbildungen von Milben und Wanzen. Da kannst du schauen, ob du die identifizieren kannst. Ansonsten hinterlässt der Wanzenkot kleine rötliche Punkte an Betten oder Wänden (Die kriechen in jede Ritze!) Viel Glück!

Das werden dann wohl tatsächlich Schlangenmilben sein. Auf der Flucht vor deinen Bekämpfungsmaßnahmen sind sie hungrig in deinem Bett gelandet. Du musst dir die Viecher per Lupe anschauen und vergleichen. Auf dem Bild kann man nichts erkennen, aber Bettwanzen dürften größer und länglicher sein.

Ja hab mir jetzt noch mal etliche Bilder angeschaut. Dürften keine Bettwanzen sein. Dann werde ich wohl i-wie das ganze Zimmer einsprühen... Mhmm dann schlafen wir heute mal nicht weiter im Bett :(

Hört sich an, als hättest du Bettwanzen! Üble Gefährten! Die hatte ich in Spanien im Urlaub und habe mich auch überall blutig gekratzt. :-(

Ist ja meine Vermutung.... Das ich nicht Hoffe. Hab heute schon den ganzen Tag gesaugt, aber die sind immer noch da.

Was möchtest Du wissen?