Metformin zum Abnehmen?

1 Antwort

Ich finde es interessant, wie viele Menschen Fragen beantworten-zu deren Beantwortung sie augenscheinlich gar nicht in der Lage sind. Metformin ist ein orales Antidiabetikum. Dieses gibt es schon mehrere Jahrzehnte und es gilt als sehr sicher- bei der richtigen Anwendung. Wie fast jedes Medikament hat es jedoch auch Nebenwirkungen. Dennoch wirkt Metformin auch beim Abnehmen, im Übrigen auch bei Gesunden (dazu gab es mehrere Studien) es funktioniert, indem es den Blutzuckerspiegel senkt- und Blutzuckerspitzen ( welche zu Weiterem Zunehmen führen) mildert. Der Teufelskreis der hohen Blutzuckerspitzen, gefolgt von hohen Insulinausschüttungen, gefolgt von einem sehr niedrigen Blutzuckerspiegel kann so durchbrochen werden.

Meine tochter liegt jetzt im krankenhaus durch metformin500mg

Sie war ein gesunder Mensch

Keine Diabetikerin 

Ein Gynolologe aus karlsruhe Durlach hatte ihr dieses medikament zum abnehmen verschrieben

Auf diesen Arzt wartet eine Strafanzeige wegen körperverletzung.

Dieses Medikament ist nur für Diabetiker zuckerkranke menschen  und kein Medikament zum abnehmen.

Auf grund der vielen Nebenwirkungen darf Metformin 500 mg nur leicht dosiert eingenommen werden bei Diabetikern und sofort abzusetzen wenn schwierigkeiten mit Magen und Darm auftreten.

Es ergibt keinen Sinn so ein Präperat an einen gesunden Menschen zu verschreiben damit er abnehmen soll,wobei man durch dieses Mittel nicht abnehmen kann weil es kein abnehmpräperat ist.Je nachdem wie der Körper reagiert greift es Magen und darmtrakt magenschmerzen bis hin zum dauerhaften durchfall mit blutabgang dann hilft nur nich antibiotika und kortison infusionen.Meine tochter wurde geschädigt und erstattet Anzeige gegen diesen Frauenarzt.was von dieser krankheit noch davon hängenbleibt wissen wir noch nicht da der wirkstoff von metformin lich 500 mg noch nicht alles vom Körper draussen ist

Dr fertig ist fertig jetzt karlsruhe Durlach

Was möchtest Du wissen?