Mein Hund verletzt sich immer an der Wolfskralle. Bitte Hilfe!

5 Antworten

Man sollte die Wolfskralle entfernen lassen, wenn man merkt, dass der Hund sich daran verletzt. Ist der richtige Weg. Besser, als das der Hund sich ewig weiter daran verletzt, oder nicht? :-)

Sicher hat deine Mutter recht. Sie hätte auch heute schon zum Tierarzt gehen können.

Die Afterkrallen können - und sollten - entfernt werden, wenn der Hund sich dort häufig Verletzungen zuzieht.

Besprecht das mit eurem Tierarzt. Wenn die Kralle, wovon ich ausgehe, keine knöcherne Verbindung zum Bein mehr besitzt, ist das Entfernen ohne großen Aufwand möglich. So weit ich informiert bin, wird sie dann unter örtlicher Betäubung herausgebrannt, was den Vorteil bietet, dass die Wunde nicht mal mehr genäht werden muss.

Ja, es ist in dem Fall richtig, die Wolfskralle vom Tierarzt ziehen zu lassen.

ja lass sie weg machen, dann ist es für das tier besser. diese kralle ist in derheutigen zeit nicht mehr nötig

Was möchtest Du wissen?