Kreuzband-OP / Welche Betäubung? Vollnarkose oder Spritze?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

meine Schwester war wach während ihrer Kreuzband OP. Sie hat vorher was zur Beruhigung bekommen. OP verlief problemlos. Ich wüde in einem solchen Fall immer die Ärzte fragen, wozu sie raten und welche Methode am häufigsten angewandt wird. Ich hatte bisher 3 OP s und habe mir jedesmal vorher den Rat der Ärzte eingeholt. 1 mal ist es eine Vollnarkose geworden, bei den anderen beiden OPs eine mit Rückenmarkspritze. Hat den Vorteil, dass man hinterher nicht benommen ist. Nachteil ist, das du alles im OP mitbekommst. Die Atmosphäre ist nicht sehr gemütlich und wenn jemand ein eher ängstlicher Typ ist, sollte vorher auf jeden Fall was zur Beruhigung gegeben werden.

Vielen Dank !

@mooooni

gerne :D

Ich wäre auf jeden Fall für die Vollnarkose. Zwar ist man hinterher benommen, aber nach einer OP ist man so oder so nicht hundertprozentig fit und der Arzt wird Ruhe auf jeden Fall empfehlen, da es bei Vollnarkose und Spritze ja immerhin die selbe OP bleibt^^ Einschlafen, aufwachen - super! :)

Dankeschön^^

Meistens wird der Patient vorher gefragt, welche Art der Narkose bevorzugt wird. Viele entscheiden sich für die örtliche Betäubung, also der Spritze. Da wird danach das "aufwachen" nicht so problematisch.

weiß ich bereits, aber danke ;)

weiß ich bereits, aber danke ;)

Da wird keine Vollnarkose gemacht! Normalerweise wird , etwas vereinfacht gesagt, ein Medikament in den Rücken gespritzt, dann werden die Beine schmerzfrei! Meist bekommt man doch ein Schlafmittel dazu, dass man während der Op schläft und nichts mitbekommt! Frage dazu deinen behandelnden Arzt und Narkosearzt!

Da wird eine Vollnarkose gemacht. Nicht jeder Patient hat die Nerven, halbwach zu erleben, wie man ihn operiert.

Die "Rückenmarknarkose" ist auch nicht völlig ohne.....

@turalo

Danke für die Antworten.

Ich glaube Ärzte bieten nichts anderes an außer die Vollnarkose.

Es ist eine sehr knifflige OP (hatte sie gerade erst diesen Sommer) und glaube kaum, das ein Doktor seinen Patienten bei Bewußtsein haben möchte.

Doch das haben die mir erklärt und präsentiert und möchten vorzugsweise die Spritze anwenden.

Was möchtest Du wissen?