Kann man sich über einen Kuchen mit der Grippe anstecken?

5 Antworten

Also, ehrlich, ich verstehe das jetzt nicht. Wie sollen den Viren über einen Kuchen verbreitet werden? Und wo sollen denn diese Viren der Schweinegrippe herkommen?

ich sage, die Schweinegrippe oder eine normale Grippe. Und glaubst Du, man kann die Schweinegrippe nur kriegen wenn man aus Mexiko kommt? Das zu glauben wäre recht naiv

Wenn Du vor dem Verteilen nicht frisch drüberniest, oder die Finger von der Nase an den Kuchen führst, passiert gar nichts.

Danke:-)

Ich glaube, ich habe eine "neue" Standard-Antwort:

Ich bin dafür, ein eigenes Schweinegrippen-Forum zu eröffnen...

Sicherlich ist es wichtig, diese Fragen zu stellen und zu beantworten -

aber wer seine Ohren und Augen aufsperrt, wird über die Medien reichlich informiert.

Und was Deinen Kuchen angeht: Die Novel Flu/Mexicogrippe kannst Du nur übertragen, wenn Du sie selber hast. Bist Du gerade aus Mexico zurückgekommen? Oder hast Du Kontakt mit jemandem gehabt, der gerade erst von dort gekommen ist?

Über einen Kuchen hat sich noch keine Grippe übertragen. Jedenfalls nicht allein.

Ich habe geschrieben egal ob normale Grippe oder Schweinegrippe und unterstell mir nicht, dass ich nicht informiert bin, ja? Man sollte vielleicht fragen erst mal richtig lesen bevor man gleich seine Standardantworten abliefert!

die Schweinegrippe überträgt sich über die Lunge und nicht den Magen, d.h. über die Atemluft. Den Verdauungsprozess würden die Viren nicht überleben...

Die Grippe-Viren können auch durch Schmierinfektionen über Schleimhäute übertragen werden! - Ich glaube natürlich nicht, dass Alex 247 die Schweinegrippe hat ;-)

Der Kuchen könnte Keime enthalten, wenn Du eine Infektion hast die durch deine Hände oder die Luft im Raum zu ihm gelangen konnten. (Egal was für eine Grippe oder Erkältung du hast) - Ich würde ihn nicht zu anderen Menschen bringen.

Vielen Dank für Deine Antwort (eine der wenigen guten:-))

Was möchtest Du wissen?