Kann ich eine Psychotherapie einfach abbrechen?

5 Antworten

Im Prinzip kann man eine Psychotherapie einfach "abbrechen", es ist jedoch weit besser, die Psychotherapie mit dem Therapeuten gemeinsam zu beenden. Auch für den Therapeuten ist die Rückmeldung wichtig, warum du nicht mehr zufrieden bist. Die Psychotherapie einfach "auszusitzen" ohne dass sie dir etwas bringt, und den Therapeuten hierüber im Unklaren zu lassen ist sicherlich eine schlechte Lösung. Wenn Du einen neuen Therapeuten gefunden hast, kann dein alter Therapeut Dir eine Bescheinigung geben, wieviele Sitzungen du "verbraucht" hast. Evtl. kann das noch verbleibende Kontingent an Sitzungen dann von deiner Krankenkasse auf den neuen Therapeuten ohne erweitertes Antragsverfahren übernommen werden. Auch deshalb wäre es sinnvoll, sich vor einem Therapieabbruch mit dem alten Therapeuten zu besprechen. Ich persönlich halte es für sinnvoll, eine Therapie bei einem anderen Therapeuten weiterzuführen, wenn man merkt, dass man sich nicht mehr gut aufgehoben fühlt. Ich würde dir also raten, dich erstmal mit deinem aktuellen Therapeuten zu besprechen.

genau, bin gleicher meinung wie noona und sonnenlady. DU musst dich wohlfühlen, sonst bringts gar nichts. der therapeut hat evtl interesse daran, dich nicht gehen zu lassen. darum musst du ganz gut in dich hineinspüren und dir selbst vertrauen, um zu wissen, was das richtige ist. trotzdem würd ich dir empfehlen, zuerst dein unwohlsein ganz direkt anzusprechen. wenn es ein guter therapeut ist, wird er darauf eingehen und es bessert. dafür wäre er da. gerade ein therapeut muss kritik ertragen und verwerten können!

ja klar, wenn dieser Mensch nicht in der Lage ist, Dir zu helfen - solltest Du sogar zu einem anderen gehen. Sowas kommt sehr häufig vor.

Sprich mit ihm, auch über Dein Unwohlsein. Vielleicht kann er Dich einem Kollegen weiterempfehlen.

Bei einer Therapie muß man Vertrauen haben, Unwohlsein ist ein Zeichen, daß es nicht paßt zwischen Euch.

genau such dir einen anderen, schlimm genug wenn du nichts mehr zu reden weisst, normalerweise müsste er dich zum reden bringen können durch fragen etc.....

Was möchtest Du wissen?