Juckreiz wegen Kompressionsstrümpfen. Was tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die Haut wird trocken u. braucht Pflege!

Wenn sie sie am Abend auszieht, immer eincremen!

Vielen Dank! Kannst du mir vielleicht eine gute Creme empfehlen? Ich habe da nicht so viel Erfahrung mit... :)

@Taifi

Selber nehme ich "Efasit Fußbalsam 5% Urea" für trockene u. sensible Problemhaut.

Aber auch Linola Hautmilch, oder Nivea Milk für trockene Haut kann man nehmen (sie ist preislich die günstigste, falls das eine Rolle spielt?)

@Taifi

Mir genügt die Bodylotion von Neutrogena für trockene Haut. Die kostet bei Rossmann ca. 4 Euro

@Wonnepoppen

Ui, danke :) 

Geht auch eine Körperbutter? Sie benutzt nämlich jetzt eine von Ombia Med, mit 10% Urea. Da steht auch drauf, dass die für trockene und sensible Haut geeignet ist, eigentlich ist das doch ganz gut, oder?

@Taifi

Wenn sie mit der Körper Butter zufrieden ist, warum nicht?

es gibt da ja so viele Präparate !

Die Haut neigt unter den Strümpfen zum Austrocknen, tägliches Eincremen kann helfen.

Gut, das wird bestimmt helfen. Vielen Dank! :)

Unter den Strümpfen wird die Haut sehr trocken,diese sollte mindestens zweimal am Tag eingecremt werden.

Okay, sag ich ihr mal. Danke! :D

Wie soll das gehen, zwei mal?

Es ist nicht zu empfehlen, mit eingecremten Beinen die Strümpfe an zu ziehen!

@Wonnepoppen

Stimmt... nach dem Ausziehen sollte doch eigentlich reichen...? 

Ja, eincremen könnte helfen. Aber unbedingt am Abend. Wenn man eincremt und dann die Strümpfe anziehen will, kann es Probleme geben. Die Haut ist dann zu feucht.

Supi, hat sie gestern Abend mal gemacht. Ich hoffe sie denkt jetzt immer dran und es hilft :D

@Taifi

Am besten stellt man sich die Creme neben das Bett.

Was möchtest Du wissen?