Ist ein Blutdruck von 111 zu 61 zu niedrig oder ist das noch im rahmen? Ab wann ist es denn zu niedrig?

5 Antworten

wenn du dich noch gut fühlst, ist der Blutdruck kein Problem. So einer von Systolisch bis runter zur 100mm/Hg ist sogar ganz gesund, auch wenn laut Lehrbuch 120/80 normal ist.

Ein wenig zu niedrig, aber noch im Toleranzbereich. Wenn Du keine Beschwerden wie Schwindel oder Ähnlichem hast, ist alles in Ordnung.

Er ist schon ein bisschen zu niedrig. Also wenn du dich oft müde und antriebslos fühlst dann könnte er zu niedrig sein. Anstonsten wäre es nicht schlimm:)

mir ist permanent schwindelig .... und ich bekomm kopfschmeezen.... mein arzt meinte es sei generell bei mir so und es sei auch nicht ungesund ,,, vielleicht ist es K(ein) wichtiges detail aber ich fall auch öfters mal um... also nicht spontan oder so ich fall nur um wenn ich blut sehe ... leichen ( wir waren letzte woche in der anatomi).... oder zu lange stehe ... lange rede kurzer sinn ich falle nicht spontan um ich bin nur anfällliger in manchen situationen ob es einen zusammenhabg gibt weiß ich nicht

Der ist so im optimal Bereich

Ich würde sagen das ist noch im normalbereich! also ich hab immer so 112 zu 85

Was möchtest Du wissen?