Isotretinoin greift in die DNA Regulation ein, aber nur in der Transkriptionsebene?

1 Antwort

Ja, eine Wirkung auf die Transkription ist reversibel, ansonsten habe ich noch eine 11 Jahre alte Studie gefunden, bei der es Hinweise darauf gab, dass Isotretinoin auch oxidativen Stress auslösen kann und das kann auch die DNA schädigen.

Aber auch damit brauchst du dir keine Sorgen machen, denn das sind alles Wirkungen die nicht alle Körperzellen auf einmal betreffen, zudem hat der Körper eigene Reparatursysteme, die dafür sorgen, dass solche Fehler sich nicht dauerhaft etablieren und schlussendlich müssten schon deine Keimzellen betroffen sein, damit du eine derartige Mutation an deine Kinder weitergeben kannst. Du musst dir deshalb also keine Gedanken machen.

Was möchtest Du wissen?