Herzrasen nach Hasch-Cookies?

5 Antworten

Ich würde mal für 3-6 Monate mal eine Pause machen.

Wenn Dir das zu lang ist, dann gewöhne Dich mal an das Herzrasen.

Ach übrigens: auf Dauer wirst Du davon chronische Herzprobleme bekommen. Dann kannst Du Dich auch vom Sport und eigentlich von allem was angenehm ist verabschieden.

Woher nimmst du das 'chronische Herzprobleme' her?  Totaler Schwachsinn

@rolli220

Mach doch was Du willst. Ist doch nicht mein Problem!

@MarkusGenervt

Ich bin nicht der Fragensteller aber ja, ich mach was ich möchte- danke für dein Verständnis :D

@rolli220

Das habe ich schon gesehen. Es interessiert mich trotzdem nicht, ob Du es so viel besser weißt. Wenn ich dauernd mit Besserwissern diskutieren müsste, hätte ich ja keine Zeit mehr für diejenigen, die offen für einen guten und fundierten Rat sind.

Du nimmst Drogen und Hasch und wunderst dich dann, dass diese Substanzen Auswirkungen auf deinen Körper haben. Echt komisch.

Wenn Du diese Auswirkungen nicht möchtest, lass doch solche Substanzen einfach ganz weg. Dann ist man vielmehr im Hier und Jetzt - kann viel intensiver fühlen und wahrnehmen, undzwar die Wirklichkeit.

Ist doch ganz einfach.

Bla Bla Bla...

Die Kombination war wirklich idiotisch aber auch durch reinen THC Konsum kann sich dein Herzschlag steigern. Für mich hört sich das sehr nach Flash Backs an. Vielleicht solltest du für eine längere Zeit auf deinen Konsum verzichten und sehen, wie du nach 2,3,4 Monaten Pause reagierst. Zusatz: Drogen sind illegal, ganz böse und bringen dich um. Bevor jemand meckert, dass ich es nicht erwähnt habe ;)

Hört sich trotzdem nach einer panickatacke an. In dem du jetzt jedes mal total auf deinen körper achtest verstärkst du die "angst" und steigerst dich so total rein. Das hört von ganz alleine wieder auf.

Hey,

soweit mal danke für eure Antworten:-) Also ihr seid alle der Meinung dass das jetzt permanent ist und auf keinen Fall wieder weg geht? Ich mein ich hab kein Problem damit 3 Monate Pause zu machen aber gibt's sonst noch Möglichkeiten?

Ich weiß schon das Drogen schlimm sind, aber Weed ist ja beispeilsweise in ein paar Ländern legalisiert und jetzt keine wirkliche Todesdroge und ich habe auch keinerlei Suchtgefühle oder anderes und bin sozial voll integriert.

LG

Was möchtest Du wissen?