Heiß baden während der Periode?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

völliger Schwachsinn ! es stimmt zwar, dass durch die Wärme dein Kreislauf angeregt wird und dein Blut schneller zirkulieren kann, aber es ist ja so, dass in deiner Gebärmutter ja das Blut daher kommt, dass sich die Schleimhaut, die sich zur Ernährung des eventuellen Kindes bildet, wieder ablöst und abfließt. Es ist ja nur eine bestimmte Menge dieses Schleimes da. Woher soll da nur aufgrund des warmen Wassers mehr herkommen ? :D Außerdem hat deine Blutung ja nichts mit dem Blutkreislauf zu tun, also denke ich auch nicht, dass es durch heißes baden schneller geht oder so. Was für ein komischer Kauz hat dir denn sowas erzählt ? :D

Also die blutung wird bei Wärme etwas mehr, aber nicht sehr viel, weil sich die Gebärmutter entspannt. Unfruchtbarkeit ist Blödsinn, Frauenärzte raten ja sogar zu Wärme.

Ob die Blutung durch heisse bäder stärcker wird kann ich dir auch nicht sagen. Aber die wärme des heissen Bades bringt dir erleichterung. Du kannst dir aber auch einen Dampfwickel machen. Das ist eine heisse Wärmflasche und ein feuchtes Tuch. Das legst du dir auf den Bauch. Das ist sehr entspannend.

Kann ich dir nur Recht geben mit der Wärmflasche. Ich habe auch immer zu Beginn starke Schmerzen und das ist das einzige was hilft (nicht mal Medikamente helfen, nur Wärme).

@Bella2o1o

Gell das ist so richtig angenehm. Hilft auch bei starcken Blähungen und Rückenschmerzen. Nur beim Rücken ohne Tuch.

ich hab sowas noch nie gehört... würde mich davon nicht beirren lassen.. wenn es dir linderung verschafft dann mach es weiter

Was möchtest Du wissen?