Hautausschlag von Vitamintabletten

4 Antworten

Hautausschlag ist nicht gerade ein typisches Merkmal einer Hypervitaminose. Aber ganz allgemein tust du dir mit der Einnahme von Vitaminpillen nichts Gutes. Besonders mit den Vitaminen A, D, E und K kannst du deiner Gesundheit einen schlechten Dienst erweisen. Zusätzliche Vitamine sollte man nur nehmen wenn der Arzt einen  Mangel festgestellt und ein entsprechendes Präparat verordnet hat. Vitaminpillen aus dem Drogeriemarkt sind Geldmacherei und können nicht nur im Geldbeutel Schaden anrichten.

ich würde dir aus Persönlicher Sicht dazu raten keine Tabletten mehr zu schlucken sondern nur noch Vitamine in Kolloidaler form zu dir zu nehmen. 1. Kann der Körper von Tabletten (auch wenn sie der Arzt verordnet hat)  nur 5 - max. 15 % davon aufnehmen. 2. Ist es leichter für den Körper sie aufzunehmen. 

Alle Lebensmittel und Ergänzungsstoffe können Allergien auslösen.

Fang doch an ein Tagebuch über dein Essen, Trinken und Verhalten zu schreiben, damit du im Nachhinein erkennen kannst, was starke Schübe ausgelöst hat.

könnte an der chemischen zusammensetzung liegen, versuch mal vitamintabletten von einem anderen hersteller, wenn es wirklich an den tabletten liegt, solltest du keinen ausschlag mehr bekommen

Was möchtest Du wissen?