Gesicht nur mit Wasser waschen, eure Erfahrungen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Wäscht man Körperteile wie das Gesicht oder wie ich - wegen Sport - den ganzen Körper täglich so sollte das eh nicht immer mit Chemie sein sondern oft auch mit Wasser.

Die Haut ist da größte Organ des Menschen und hat eine natürliche Schutzschicht. Gel kann diese empfindlich schädigen - Wasser weniger.

Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag.

ich wasche mein gesicht morgens nur mit wasser und benutze bevor ich mich schminke nur einen primer und keine creme, da mein gesicht sonst über den tag total ölig wird. Abends wasche ich es dann mit einem waschgel (kriege sonst unreinheiten) und creme es danach gut ein, das reicht für mich :)

Wichtig ist auf jeden Fall, ob nun bei klarem Wasser oder mit Waschlotion, dass du dir danach das Gesicht eincremest um eine Austrocknung zu vermeiden und die natürliche Schutzschicht der Haut zu unterstützen. Gut sind feuchtigkeitsspendene, nicht-fettende Cremes.

Gerade in der kalten Jahreszeit, ist es wichtig, dass deine Haut genügend Feuchtigkeit bekommt. Manche Waschlotions können dem tatsächlich entgegenwirken - sie sind zu agressiv und lösen die schützende Fettschicht der Haut. Daher probiere es doch ruhig einmal nur Wasser zu verwenden.

Eine gesunde Haut braucht keine Pflegemittel weil diese selbst einen Säureschutzmantel hat, den man nicht wegwaschen sollte! Also nur mit klarem Wasser waschen. Nur im Winter bei strenger Kälte sollte man die Gesichtshaut mit Creme etwas mehr schützen!

Man sollte niemals, wirklich niemals ohne Lichtschutz das Haus verlassen, und dazu braucht man nun mal Creme.

Bei mir ist es genauso. Ich wasche mein Gesicht jeden tag mit Wasser und Creme es danach ein, weil meine Haut gegen viele waschgels allergisch reagiert. Lg

Was möchtest Du wissen?