Gesicht heiß und taub?

1 Antwort

Also taub oder gelähmt ist ein Unterschied.
Solange dir nicht das halbe Gesicht unbeweglich runterhängt, hast du auch keinen Schlaganfall, das mal vorweg ;)

Aber dass eine Stelle heiß und taub wird spricht eher für ein Durchblutungsproblem oder eine Entzündung, am ehesten sogar Entzündung. (Nur ein Denkanstoß bin schließlich kein Arzt)
Messe mal Fieber und gucke ob da etwas rauskommt. Sollte zwischen 36,5-37,5 Grad liegen. Am Besten misst du im Ohr, falls du ein Ohrthermometer hast.

Abgesehen davon, geh natürlich zum Arzt. Aber für den Moment, Fieber messen, bei Bedarf Ibuprofen nehmen, morgen mal zum Hausarzt. Hast du ansonsten noch Beschwerden?

Eine Sache die mich interessiert...ich lese hier immer wieder von Krätzebefall, eine Krankheit durch kleine Viehcher die es in DE eigentlich nicht mehr gab, erst kürzlich auch zweimal in der Kita unseres Kindes ausgebrochen gewesen. Woher kriegt ihr denn dieses Zeug? Dich muss ja irgendwer damit angesteckt haben.

Ich habe seit einigen Tagen starke Kieferschmerzen durch einen entzündeten Zahn... bin deshalb morgen beim Zahnarzt...und da du jetzt die Entzündung angesprocheb hast klingt das sehr logisch :D vor allem ist es genau in dem Bereich wo der Schmerz ist...

und zu der krätze : die war hier in DE tatsächlich weg aber mein arzt hat mir erklärt, dass durch die ganzen neuen einwanderer die krankheit wieder ins land gebracht wurde... ich habe mich zum beispiel bei der kleinen stiefschwester von meinem freund angesteckt ubd sie hatte es aus der schule... auf jeden fall geht das zurzeit wohl total rum und keiner wird es richtig los

Mit dem ersteren Punkt habe ich Erfahrung, es könnte tatsächlich durch einen entzündeten Zahn kommen.
Bei mir kam mal durch eine Zahnentzündung geschwollene Mandeln, dann geschwollene Lymphstränge, dann ging es auf die Bronchien, dann auf die Lunge, und ebenso aufs Herz. Das war ein Debakel. Bis das ein Zahnarzt wieder hingekriegt hat. Ein Zahnarzt hat einen Teil der Zahnwurzel nicht entfernt gehabt nach Wurzelbehandlung und das rumorte dann im Kieferknochen. Bis das dann auffiel dauerte es, es kamen allerlei Krankheiten und der bisschen schmerzhafte Kiefer war dann zunächst nebensächlich...und im Endeffekt war das aber die Ursache.

Entzündungen von Zähnen darf man nicht unterschätzen. Miss mal Fieber, und wenn du erhöhte Temperatur hast nimm eine Ibuprofen ein, denn die ist Entzündungshemmer, nicht nur Schmerzmittel.

Ich wünsche dir gute Besserung, auch dass ihr die Krätze wieder los werdet.

Was möchtest Du wissen?