Empfangsmitarbeiterin im Krankenhaus: Kleiderwahl bei Vorstellungsgespräch

3 Antworten

Ein Mix aus beidem . Die 2. Klamottenvariante mit einem eleganten Zopf, gern Ohringe, aber nicht rot. Die Farben sollten dezent sein. Schwarz ist auch gut, aber nicht zu viel und nicht in Verbindung mit Knall-Farben, jedenfalls nicht für diesen Job. Und - die anderen haben REcht, Jeans ist immer noch nicht die beste Wahl für ein Vorstellungsgespräch. Es muss keine schwarze Hose sein, aber Stoff kommt echt besser.

Okay. Also ich würde die schwarze Stoffhose wählen (keine Jeans zum Vorstellungsgespräch!) dazu die weiße Bluse mit dem cremefarbenen Pullover, die helle Kette und die hellen Schuhe. Haare zum schönen Zopf (dann können die schon mal nicht rumfliegen und mit Haarspray gebändigt werden) und dezent geschminkt .

Auch wenn alles in schwarz bestimmt elegant aussieht, denke ich dass es für ein Vorstellungsgespräch im Krankenhaus etwas deprimierend wirkt. Immerhin sollte die Empfangsdame nicht aussehen als wäre sie in Trauer ;)

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen :)

Schwarze Hose, weiße Bluse, Jackett, dezent geschminkt, kurze Kette unter der Bluse , eleganter Zopf

keine jeans

Was möchtest Du wissen?