Eitrige Angina, Amoxicillin, Zahnfleischentzündungen und Cefurax?

1 Antwort

Hi KeineAhnung1987,eine Zahnfleischentzündung sollte vom Zahnarzt angesehen und auch behandelt werden.Amoxicillin und Cefurax allein sind nicht ausreichend wirksam.Es kann auch die betreffenden Teile des Kieferknochens befallenenen  Zähne  als Gomphosis verankert sind,Die Kombination von Angina und Zahnfleischentzündung ist nicht üblich aber möglich.Amoxi hat auch bei Mandelentzündung gut gewirkt.LG Sto

Danke, sobald meine Zahnärztin wieder offen hat, werde ich sie mal besuchen. 

Hi KeineAhnung1997,Danke für den Kommentar!Gute Besserung und LG Sto

Was möchtest Du wissen?