Distal Jet/ Schmerzen?

1 Antwort

Ich fürchte die älteren Erfahrungen sind immer noch aktuell. Es gibt bestimmt angenehmere Geräte, aber "unerträglich" ist es bestimmt nicht. Man gewöhnt sich ja an fast alles - da musst du einfach durch. Gegen die Schmerzen kannst du - wenn nötig - ein Schmerzmittel nehmen (Mama/Papa fragen, ob ihr was habt, sonst könnt ihr etwas in der Apotheke kaufen). Und Essen/Sprechen ist eine Übungsfrage, das wird von allein wieder besser, keine Sorge.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Okay Danke, ich gehe auch nicht davon aus das ich schreiend und heulend damit leben muss, aber es wäre eben lästig und unschön wenn das wirklich so schlimm wäre wie man sagt... :/

@Murmeltier675

Hi😊

Ich bekomme mein Distal jet in drei Tagen und suche auch auf antworten wenn du willst kann ich dir ja mal schreiben wie es für mich so ist wenn ich es drinnen habe...

@Cowgirl29

Oh ja... Das wäre total lieb Danke.. :/

Also😊

Habe mein Distal jet jetzt seit ca. einer Woche und ich muss sagen ich hatte sehr viel Angst davor es ist aber gar nicht so schlimm wie man denkt.

Als erstes bekommst du eine Spritze damit das alles betäubt ist und du nichts spürst. Von der Spritze selber merkt man auch nicht sehr viel.

Danach wird nochmal getestet ob auch wirklich alles betäubt ist.

Anschließend bekommst du (bei mir war das so) zwei Schrauben reingebort. Ich hatte fast nichts gespürt ausser am Schluss ein leichtes ziehen.

Ich kann dir aber empfehlen (wenn die „betäubung" nachläst) dass du dir ein ein Schmerzmittel besorgst.

Aber im grossen und ganzen hört es sich schrecklich an aber das ist es gar nicht😂

Wenn du noch Fragen hast kannst du mich gerne nochmal kontaktieren

Was möchtest Du wissen?