Darf man als einzige Angehörige in den Aufwachraum

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also erstmal zur Frage: Dein Freund wird operiert und du hast Angst? Und nach der Operation kommt er in den AUfwachraum? Und du möchtest nun fragen, ob du dort auf sein Aufwachen an seinem Bett warten darfst?

Ich sehe kein Problem, es sei denn, er wäre intensiv, denn da liegen noch andere schwer kranke Personen und da muss man schauen, dass diese nicht gestört werden.

Du fragst im Krankenhaus. Und dein Freund muss zustimmen. Vielleicht fragt er einfach gemeinsam mit dir?

wenn mehrere Patienten in dem Aufwachraum liegen, müssten alle Patienten zustimmen wegen der Intimsphäre. Da nach einer Narkose nicht alle gleich hellwach sind, wird es schon daran scheitern. Wenn er der Einzigste ist, würde es vielleicht gehen wenn sie sich dementsprechend ankleiden (Schutzkleidung).

Hallo danke erstmal für die antworten ja da ich schwere erfahrungen schon gemacht habe ist die angst extrem da das ihm was passiert,mein freund wird unter vollnarkose der Meniskus gemacht und er wollte halt wissen ob ich wenn er dann im Aufwachraum ist und der Narkose arzt das ok gibt das ich bei ihm solange sitzen kann bis er auf die normal station kommt. es wird ambulant gemacht

Nein, erst nach dem Aufwachen darfst du in den Aufwachraum.

Kann ich mir nicht vorstellen, dass du, obwohl verlobt, bei einer Meniskus-OP in den Aufwachraum darfst. Du kannst deinen Verlobten hinterher auf Station sehen. In den Aufwachraum kommen echt nur Angehörige bei schweren OPs .. und das is auch gut so ..

Was möchtest Du wissen?