CMD oder Nebenhöhlen?

 - (Gesundheit und Medizin, Zahnarzt, Kopfschmerzen)

2 Antworten

wie meinst du das genau ? oft is es so das ärzte über bildgebung nichts finden du die symptome aber trotzdem hast ein osteopath untersuch den gesammten körper genaustens und kann so eben dysfunktionen heraustesten und diese bestenfalls behandeln.

bei der cmd kommt es eben zu einem missverhältnis von muskeln, sehnen gelenken etc, die Physiologie des kauapparates gestört ist. was sich auf den gesamten körper ausweiten kann, oft sinds eben auch kopfschmerzen, auch rückenschmerz o.a können auftreten.

aufjedenfall sollten entzündungen, oder andere erkrankungen wie migräne oder neuralgien ausgeschlossen werden.

naja normal wird sowas dann mittels einer schiene / physio / wärem o.a behandelt, da ich selbst in der osteopathie tätig bin kann ich sagen dass sich im kiefer/ kopfbereich viel abspielt und man hier osteopathisch durchaus viel erfolg haben kann.

hoffe ich konnte helfen ^^

Ich habe unheimlich viel angst davor, dass es CMD sein kann. Denn ich habe im Internet Menschen gefunden die 10 Jahre und mehr darunter gelitten haben. Zudem gibt es kaum Ärzte die sich mit CMD ausführlich gut auskennen. Ich glaube nicht daran, dass diese billigen Schienen was bringen. Ich brauche unbedingt eine Hilfe :( habe angst vor der Arbeitslosigkeit

dann schau doch mal nach einem geeigneten osteopathen, er sollte eine fundierte ausbildung haben und nicht nur irgendeine osteopathische weiterbildung. ich denke ein guter kieferorthopöde kann dir da bestimmt auch weiterhelfen oft arbeiten K.O und Osteopathen auch zusammen!. wenn du eine schiene bekommst dann sollte diese auch zu 100% passen alles andere hat keinen wert. und etzt mach dir mal nicht ins hemd :) schau dich um mach dich schlau ! hab patienten die ohne schiene eine entlasstung verspühren und eine besserung der smyptome, bei anderen bringt die schiene sehr viel also schiene ist nicht immer gleich hilfreich/ nicht hilfreich das muss man einfach ausprobieren.

hm mach dir mal nen termin bei einem guten osteopathen vlt findet er was was die ärzte so nicht sehen können

( kann mir vorstellen das über die nebenhöhlen oder der gezogene zahn es zu missverhältnissen der spannungsübertragung vom kiefer kommt und du deshalb vlt kopfschmerz hast )

lg split

Hallo Split, wie nennt man das dann Fachsprachlich?

Was möchtest Du wissen?