beule/schwellung an der innenseite vom handgelenk

 - (Medizin, Schwellung, Handgelenk)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das koennte hoechstwahrscheinlich ein Lipom sein, gutartige geschwulst.wenn es dich stoert lass es operieren, ueblicherweise wird mit dem entnommenen gewebe eine biobsie durchgefuehrt, was dir allerdings keine sorgen bereiten sollte. L.g.

Hab auch eine schwellung etwas weiter rechts am handgelenk neben der puls ader, es pocht auch und tut etwas weh wenn man drauf drückt.

Wenn es keine Schmerzen verursacht, dann handelt es dabei höchstwahrscheinlich um ein sogenanntes 'Überbein'. Das besteht aus Fett- oder Knorpelgewebe. Du kannst es von einem Orthopäden oder Chirurgen untersuchen und auch in einer kurzen ambulanten OP entfernen lassen.

naja überein so plötzlich`? Es war vorher noch nicht da. Aber scheint auch wieder besser geworden zu sein worauf ich gehofft habe :) Vielen dank.

Schleimbeutel ist denke ich eine Möglichkeit dieser kann auch auftreten ohne eine akute Belastung. Mein Kumpel hatte sowas auch mal musste letztendlich entfernt werden da bei zunehmender Größe auch eine Einschränkung mit Schmerzen nicht auszuschliesen sind.

LG swoamp

Aber ich hab keine schmerzen ... hab schon ein wenig gegooglt bevor ich hier nachgefragt habe aber nichts gefunden

Es ist zumindest an dieser Stelle seltsam - erst recht wenn es ohne Ursache kam und keine Schmerzen bereitet. Geh am besten damit zum Arzt. Es kann ja auch was ernsteres dahinterstecken.

es ist gott sei dank weggegangen und kreuzt hoffentlich nicht wieder auf.

Was möchtest Du wissen?