Schnelles Beruhigungsmittel

6 Antworten

Von den rezeptpflichtigen würde ich generell die Finger lassen - schon nach 7 Tagen kannst du da erste Abhängigkeiten entwickeln. Kenne so viele Leute die damit ein Problem haben, don't do it.

Vielleicht holst du dir mal eine Packung von DreamQuick Tiefschlaf - das nennt sich zwar pflanzliche Schlafmittel, aber ich finde die Wirkung insofenr interessant, als dass ich seit der Einnahme (Beginn vor 3 Wochen) deutlich ruhiger bin und ich normalerweise jemand bin der sich ständig stark stresst und sehr leicht Panik entwickelt. Die Extrakte sind sehr konzentriert, sodass ich sagen würde, dass es das Mittel OHNE die Abhängigkeitsproblematik leicht mit dem chemischen Zeug aufnehmen kann.

Wichtig: besorg dir die LILA packung, nicht die blaue die man überall sieht.

 - (Psyche, Nerven, nervosität)

Hallo, also ich habe Tavor Expidet (2,5mg) und die helfen super. Ich nehme Tavor seit meiner 15 Lebensjahr regeläßig und habe keinerlei Probleme. Habe auch vorher mit Baldrian usw. mit pflanzlichen Mitteln versucht. Aber das ist ja wirklich alles vollkommen wirkungslos. Ich nehme auch nichts pflanzliches mehr, dafür Geld auszugeben, das ist mir zu schade. Lorazepam bezahlt mir die Krankenkasse, weil ich darauf angewiesen bin. Meistens geht es mir eine halbe Stunde nach der Einnahme schon wieder richtig gut und mache mir keine Gedanken mehr, kurze Zeit später schlafe ich zuverlässig ein.

Hallo Bochata,

ich nehme Rescuetropfen (heißen wirklich so) wirken in kürzester Zeit, sind pflanzlich und machen nicht abhängig. für eine kurze aber schnelle überbrückung recht effektiv. erhältlich in der Apotheke (rezeptfrei).

Was möchtest Du wissen?