Guten Tag im Arztbericht steht: Multiple punktförmige hyperintense Marklagerveränderung - was ist das?

1 Antwort

Die äußere Schicht des Großhirns und des Kleinhirns wird Hirnrinde genannt. Unter der Hirnrinde befindet sich im Inneren das Marklager.

Hier liegen vor allem informationsverarbeitende Nervenfasern. Wenn eine Stelle im Marklager verändert aussieht, dann spricht man von einer

Marklagerveränderung.

Was dieser Befund bei dir konkret bedeutet und ob und wenn ja was nun zu tun ist, wäre mit dem Arzt abzuklären.

Erythrozyten zu hoch?

Hallo Leute,

ich bräuchte eure Hilfe.

Mein Mann war vor zwei Wochen beim Urologen aufgrund eines Spermiogramms. Nun wurde uns der Arztbericht übersandt. Dort steht folgendes: Erys 20/ul Ich habe bereits herausgefunden, dass es sich bei Erys um Erythrozyten handelt und die m.E. viel zu hoch sind. Der Doktor hatte dazu nichts gesagt. Er hat lediglich herausgefunden, dass eine bakterielle Infektion Vorlag, die mit Antibiotika behandelt wurde.

Jetzt meine Frage kann die hohe Zahl von Erythrozyten mit der bakteriellen Infektion zusammenhängen?

Ist der Wert der Erythrozyten extrem hoch und evtl. behandlunsgbedürftig?

Vielen Dank für eure Meinungen.

Viele Grüße Lunabella

...zur Frage

was ist capillary leak

mein sohn hatte einen Blinddarmdurchbruch und wurde entsprechend operiert. im arztbericht stand das am 3. Tag nach der op ein capillary leak imponierte, mit entsprechendem Volumenbedarf. Er hat jetzt 4 Monate nach der op immer noch Blut im Urin. kann das damit zusammenhängen und was ist das genau?

...zur Frage

Frage zu Brillenwerten

Guten Tag an alle.

Ich möchte mir online eine Brille kaufen (Ausland) bin mir aber mit den Werten unsicher.

Eine richtige Brillenverordnung habe ich nicht, mein Arzt hat die Werte lediglich auf einen Zettel gedruckt.

Bei beiden Augen steht unter den normalen Werten noch "S.E. +0.75" (rechts).

Was genau ist dieser S.E. Wert?

...zur Frage

Arbeiten nach Hüftoperation(künstliches Gelenk) ?

Guten Tag , mir ist eine OP des Hüftgelenks angeraten wurden. Ich bin 55 und arbeite am Bau . Ist dann eine derartige Belastung der künstlichen Hüfte möglich? Steht eine Berufsunfähigkeit an? Habe ziemlichen Bammel vor der Zukunft. Danke für eure Hilfe. Gruß A... .

...zur Frage

Was bedeutet dieser EKG-Befund?

Hallo zusammen!

In einem Entlassungsbrief aus dem Krankenhaus habe ich beim Abschnitt EKG (wurde bei der stat. Aufnahme gemacht) folgende Formulierung gelesen:

SR, 89/Min., Steiltyp, PQ <200 ms, inkompletter RSB (vorbekannt) mit konkordanten T-Negativierungen in V1-V3. Keine ERBS. R-/S-Umschlag in V3/V4.

Was bedeutet das mit den konkordanten T-Negativierungen und dieser Umschlag? Kann mir das jemand erklären?

Im Krankenhaus hat niemand davon gesprochen. Allerdings hatte ich hinterher eine OP und da habe ich im Aufwachraum bei der Übergabe mitbekommen, dass während der OP wohl irgendwas nicht ganz o.k. war und ich sehr tachykard war. Aber auch davon hat hinterher niemand mehr gesprochen?

In bisherigen Befunden wurde sowas nie erwähnt, immer nur der Rechtsschenkelblock, der aber schon länger bekannt ist.

Was hat das also zu bedeuten? Ist das wirklich harmlos?

Danke für eure Antworten! Viele Grüße, Lexi

...zur Frage

Kann mir jemand einen Arztbericht übersetzen?

Hallo,

ich habe eine kleine Frage. Ich habe hier in einem Bericht folgendes stehen:

Sinusrhytmus, 90/min, Indifferenztyp, QTc 443 ms, sonstige Zeiten in der Norm,R/S-Umschlag in V3/V4, Niedervoltage, keine spezifische Erregungsrückbildungsstörung, keine Anzeichen für eine frische Ischämie.

Was bedeutet das ganze?
Wäre wirklich toll wenn mir jemand dieses "übersetzen" kann.

Vielen Dank schon mal im voraus.

MfG Nina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?