Erneute Arbeitsunfähigkeit

1 Antwort

Du bekommst auf eine Krankheit 78 Wochen (also 1,5) Jahre Krankengeld. Wenn Du nochmal an der selben Krankheit erkrankst, bekommst du nichts mehr. Für die Krankenkasse bist Du dann sozusagen Austherapiert. Die Lohnfortzahlung nach deinen 2,5 Monaten Arbeitsfähigkeit bekommst Du trotzdem. Ich würde aber mit dem Arbeitgeber reden, für Ihn ist das eine große finanzielle Belasstung, denn er muss für Dich ja in dieser Zeit jemanden Einstellen der deine Arbeit macht und ihn dafür auch bezahlen.

Was möchtest Du wissen?