Styroprpartikel sind nicht gefährlich. Was aber schon eher auf die Lunge gehen kann, ist das Einatmen von (Fein-) Staub über längere Zeit. Falls ihr dem durch die Baustelle auch in der Wohnung ausgesetzt seid, solltet ihr das freundlich ansprechen. Normalerweise dringt aber nichts durch geschlossene Fenster und Türen.

...zur Antwort

Die Vorliebe für langes Schlafen ist zumindest teilweise genetisch bedingt.

Um genetische Ursachen für das Schlafbedürfnis zu erforschen, analysierte ein gemeinsames Forscherteam beider Universitäten die Daten von mehr als 30.000 Menschen in ganz Europa. Dabei zeigte sich, dass jene, die über das Gen ABCC9 verfügten, rund 30 Minuten mehr Schlaf pro Nacht brauchten. Rund 20 Prozent der Europäer - also eine von fünf Personen - tragen dieses Gen laut den im November 2011 in der Fachzeitschrift Molecular Psychiatry veröffentlichten Studienergebnissen in sich.

n einem nächsten Schritt verglichen die Wissenschaftler diese Zahlen mit den Ergebnissen der genetischen Analyse. Es zeigte sich, dass Teilnehmer mit einer Variation des Gens ABCC9 mehr als die durchschnittlichen acht Stunden Schlaf brauchten. Fruchtfliegen verfügen ebenfalls zum Teil über dieses Gen. Fruchtfliegen, die es nicht haben, schliefen drei Stunden weniger als normal. ABCC9 spielt bei der Messung der Energiewerte in den Zellen eine wichtige Rolle. Die Wissenschaftler hoffen, dass damit ein neuer Ansatz für die Schlafforschung gefunden ist. Sie wollen jetzt herausfinden, wie genau diese Genvariante die Länge des benötigten Schlafes beeinflusst, berichtet die BBC. Online-Redaktion serviceseiten50plus.de/ Quellen: pressetext.de / nature.com + Molecular Psychiatry

...zur Antwort

Es ist eher unwahrscheinlich, dass Nahrungsstücke oder Fremdkörper in die Luftröhre und Lunge geraten. Beim so genannten Verschlucken reagiert man mit einem Hustenreflex um die Nahrung wieder nach oben zu befördern, bzw. in die Speiseröhre.Im Zuge dessen verhindert der Kehlkopf, dass etwas in die Luftröhre gelangt. Der Kehldeckel, der das obere Ende der Luftröhre darstellt, wird zugeklappt um das Vorbeifließen zu ermöglichen.

Falls der Fall aber doch mal eintritt, dass Essensteile in die Lunge geraten, kommt es in der Regel zu einer Lungenentzündung. Das kann insbesondere für alte Menschen lebensbedrohlich werden.

...zur Antwort

Da bei dir kein rein kosmetischer oder ästhetischer Aspekt vorliegt, sondern eine medizinische Notwendigkeit die mit Beschwerden einhergeht, sollte der Eingriff eine Kassenleistung sein.

...zur Antwort

Du könntest es einmal mit dem Saunieren versuchen. EIne weitere Möglichkeit ist, Sport zu machen und dabei dicke Kleidung anzuziehen. Also mehr, als du normalerweise anziehen würdest.

Gerade habe ich noch ewas gefunden, was dir vielleicht auch helfen kann: http://www.gesundheitsfrage.net/frage/welche-heilpflanzen-foerdern-das-schwitzen

...zur Antwort

Ich habe einmal eine ähnliche Frage gestellt. Tenor der Antworten war, dass sich die Muskulatur durch Wärme entspannt und entkrampft. Das kann sich eben auch positiv auf bandscheiben und den Rücken auswirken.

Siehe: http://www.gesundheitsfrage.net/frage/kann-saunieren-gegen-rueckenschmerzen-helfen

...zur Antwort

Der beste Immunschutz für Babys ist das Stillen. Die Muttermilch beeinhaltet Stoffe die das Immunsystem der Kleinen stärken. Das Stillen beugt leichteren Erkrankungen vor, bzw. mindert deren Verlauf. Nach dem ABstillen müssen die Kinder dann ihr Immunsystem erst einmal richtig aufbauen und so kann es auch zu mehreren Erkältungen etc. im Jahr kommen.

...zur Antwort

Klar, bei einem Sonnenbrand ist die Zellstruktur erst einmal schon beschädigt. Was du tun kannst, ist die Haut mit kaltem Naturjoghurt oder mit kaltem Quark etwas zu beruhigen und zu kühlen.Was auch gut gegen die Rötung und den Juckreiz und das Brennen hilft, ist Wund- und Brandgel (Apotheke).

...zur Antwort

Alzheimer ist quasi eine Form der Demenz die festgestellt werden kann, wie in den anderen Beiträgen schon geschrieben wurde. Die EInschränkung der Gehirnleistung kann ein Neurologe durch diverse Tests und anhand von bestimmten Fragen und Aufgaben recht deutlich machen.

...zur Antwort

Scheinbar ja. Ich habe davon auch gehört und mir Essig-Essens in einen Pumpzerstäuber gefüllt. Wenn ich nun kleine, oberflächliche Schimmelflecken entdecke sprühe ich sie damit ein und wische sie, nach kurzer Einwirkzeit, ab. Bislang ging das gut.

...zur Antwort

Die Frage ist ja auch, wie lang der Staffellauf ist. Wenn du dich nicht überanstrengst, kann nicht viel passieren. Wenn du aber über deine Grenzen gehst, kann es sein, dass im Ziel dein Kreislauf absackt. Also, versuche im Rahmen deiner Möglichkeiten zu bleiben und nicht zu viel zu wollen.

...zur Antwort