Hallo marlene1, ja das hängt sehr wahrscheinlich zusammen, bei Durchfall hat man einen erhöhten Magnesiumbedarf, da der Körper vieles wieder ausscheidet. Magnesiummangel führt zu Krämpfen. Du solltest daher mal versuchen Magnesiumpräparate einzunehmen, falls dein Magen das aushält. Gute Besserung

...zur Antwort

Als Erwachsener bis zu 6 Tabletten am Tag. Aber man sollte die nicht direkt hintereinander nehmen, sondern so im 4 Stunden Takt. Das solltest du aber nicht zuviel Tage hintereinander machen.

...zur Antwort

Das kann auf jeden Fall damit zusammenhängen. Haarwurzeln brauchen Mineralstoffe. Die stecken in Obst und Gemüse. Wenn du dich sehr einseitig ernährst hast du vielleicht einen Mineralstoffmangel und der kann eine Ursache von Haarausfall sein.

...zur Antwort

Mit Erkältungsmitteln ist das immer so eine Sache. Wenn die Erkältung erstmal richtig zugeschlagen hat, dann hilft gar kein Medikament mehr richtig außer Ruhe. Ich habe Meditonsin genommen und war nicht unzufrieden. Hatte keine Nebenwirkungen. Es ist ja auch ein homöopathisches Mittel. Da kann man nicht viel falsch machen. Der Rest hängt dann von deinem Krankheitsstadium ab.

...zur Antwort

Aspirin und Alkohol zusammen sollte man eher vermeiden, also auch alkoholhaltige Medikamente. Da Aspirin ein Blutverdünner ist, wird die Alkohlkonzentration im Blut und damit die Wirkung von Alkohol verstärkt. Wirklich schädlich ist das aber nicht, wenn man es kontrolliert einnimmt.

...zur Antwort

Übelkeit und Erbrechen sind mögliche Nebenwirkungen. Wenn du in dem Zeitraum nichts anderes zu Dir genommen hast, wodurch das Unwohlsein ausgelöst sein könnte, dann wird es sicher daran liegen. Setze es sofort ab und wenn es dir morgen früh nicht besser geht, solltest du einen Arzt aufsuchen!

...zur Antwort

Möglicherweise hast du dir einen Nerv eingeklemmt. Erste Hilfe ist es den Fuß dann zu lockern und zu massieren, damit sich der Nerv wieder löst. Es kann aber auch eine Mangelerscheinung sein. Schmerzen in den Gelenken weisen auf Magenesium- oder Calcium-Mangel hin.

...zur Antwort

Es gibt in jeder Drogerie Tees, die extra für eine Erkältung zusammengestellt wurden. Zum Beipiel die Hausmarke von DM führt eine ganze Reihe Erkältungstees! Da wird ich mal durchstöbbern und dann auch einfach schauen , welcher mir schmeckt. Empfehlen kann ich ansonsten nocht Eisenkraut/ Verveine Tee, mit einem Löffel Honig bei Halsschmerzen.

...zur Antwort

Ich würde in jedem Fall schnell zum Zahnarzt. Durch so einen Schmerz kündigt sich meistens ein Weißheitszahn an und das kann durchaus auch zu einer Entzündung führen. Abgesehen davon ist der Weißheitszahn einmal dabei zu wachsen, fängt auch schon unter dem Zahnfleisch an auf den Zahn davor zu wirkenund ihn eventuell anders als gewollt zu verschieben.

...zur Antwort

Falls Du andere Medikamente regelmäßig nimmst, z.B. etwa gegen Allergien oder Hautprobleme oder andere Dinge, kann das Anthibiotikum deren Wirkung beeinflussen bzw. teilweise zu komischen Reaktionen führen. Also erstmal aufmerksam den Beipackzettel lesen und dann sonst nochmal bei Fragen den Arzt anrufen.

...zur Antwort