seit monaten druck auf der brust und herzklopfen?

hallo, also ich (21/w) habe seit 5-6 monaten immer einen druck auf der brust, es ist einfach ein schreckliches gefühl. im liegen und im sitzen wenn ich mich zurücklehne ist es am schlimmsten, ich kann dann nicht tief einatmen, seit monaten kann ich nicht richtig atmen deswegen. ich habe auch herzklopfen jeden tag mein ruhepuls ist immer zw. 90-100 es stört mich extrem, mein herz klopft irgendwie viel stärker als früher das ist nicht mehr normal.. vor 2 monaten war es am schlimmsten ich hatte nachts richtige panikattacken deswegen und immer wieder herzrasen usw. mittlerweile kann ich wieder normal schlafen aber nur auf der rechten seite und wenn der fernseher läuft.. auf der linken seite bekomme ich herzrasen und panik. druck auf der brust hatte ich davor schon einpaar mal aber ging nie länger als einpaar tage.

ich habe schon alles ausprobiert: ekg, langzeit ekg, belastungs ekg, herz ultraschall alles unauffällig, also herz anscheinend ok, nur wenige extrasystolen (kann ich aber nicht glauben,die ergebnisse beruhigen mich nicht).

dann war ich 3 mal beim orthopäden er hat meine blockaden gelöst -> für 1-2 tage beschwerden weg und konnte tief einatmen, kamen aber wieder. hatte dann 2 wochen lang beim orthopäde therapie wegen den verspannungen und orthopädische tapes, hat auch nicht geholfen.

ich hab mich vom hausarzt komplett untersuchen lassen, schilddrüse usw alles in ordnung, das einzige was er feststellen konnte war ein beginnender eisenmangel, seit 2 wochen nehme ich eisentabletten (habe öfter mal eisenmangel). seit einpaar wochen habe ich überhaupt keinen stress mehr, mein hausarzt sagt es hängt wahrscheinlich mit der psyche zusammen aber das glaube ich nicht. außerdem mache ich seit 1 monat sport mir geht es auch allgemein viel besser aber meine beschwerden gehen einfach nicht weg es belastet mich wirklich sehr, und schon so lange. ich bin mittlerweile echt verzweifelt was kann ich noch machen ich will endlich dass es aufhört ich bekomme jeden abend angst wegen dem herzklopfen und atemproblemen. 

was ich noch vergessen habe: seit einiger zeit möchte ich lieber auf dem bauch schlafen und finde es bequemer(konnte ich früher nie) aber kann nicht lange so liegen weil das starke herzklopfen mich verrückt macht. vllt kommt der druck deswegen?? 

ich hoffe jemand kann mir helfen sorry für den langen text

Gesundheit, Herz, Heilung, Krankheit, Psyche
4 Antworten
gerstenkorn/hagelkorn geht nicht weg - warum?

hallo leute, ich hab im oktober 2015 während einer klassenfahrt ein gerstenkorn am oberen augenlid bekommen. das ist immer größer geworden, augenarzt hat mir damals augentropfen gegeben und gemeint ich solle es ausdrücken-hat nichts gebracht und im januar 2016 ist ein weiteres am unteren augenlid aufgetaucht, wenige zeit später ein weiteres am linken auge. war dann im februar im krankenhaus und hab ne salbe bekommen, hat aber auch nicht viel gebracht und anfang märz dann die OP am rechten oberlid(das gerstenkorn hatte sich zum hagelkorn verwandelt), hatte starke schmerzen bei und nach der OP und danach nochmal viele verschiedene salben und augentropfen.

das eine gerstenkorn ist in der tat nach der OP etwas kleiner geworden, aber immer noch da. da ist noch so ein knubbel und es bildet sich ständig ne weiße kruste und die stelle ist auch richtig rot, das halbe lid ist rot.. die anderen 2 gerstenkörner nach mehreren salben augentropfen ausdrücken usw unverändert.

was kann ich denn noch machen, ich bin so unheimlich verzweifelt, es sieht einfach schrecklich aus, außerdem tut das 1.gerstenkorn manchmal auch ziemlich weh.. augenarzt hat versucht auszudrücken, hat aber EXTREM wehgetan, er hat in mein auge gedrückt.. ich kann so nicht mehr weiterleben wieso kann mir denn keiner helfen.. seit mehr als einem halben jahr traue ich mich nicht in die öffentlichkeit, bin aber noch schülerin..

übrigends habe ich im gesicht & kopfhaut ein ekzem, augenarzt meint es könnte damit zusammenhängen.. ekzem ist aber unheilbar.. und sonst noch laktoseintoleranz..

bitte um hilfe bin echt verzweifelt

Augen, Gerstenkorn, Augenarzt
3 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.