Hallo shawarma99,

Schmerzen können auch ausstrahlen und in Eigendiagnose kann man nicht beurteilen, welches Organ, oder ob, entzündet ist.

Das Beschwerdebild deutet nicht nur auf eine gynäkologische Erkrankung, es könnten auch Harnleiter, Nieren usw. entzündet sein, oder um einen Infekt handeln...........

Aber Ratespiele helfen dir leider nichts, dass kann nur ein Arzt durch Untersuchung und Diagnosestellung abklären, was deine Symptome hervorruft.

Am besten wäre meiner Meinung nach, wenn du den ärztlichen Bereitschaftsdienst Tel. 116 117 anrufst, um deine Symptome abzuklären.

Gute Besserung und liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo EinCoolerName,

vielleicht wäre eine Abklärung bei einem Schulterfacharzt sinnvoll.

Ich kann natürlich keine Ferndiagnosen stellen, ich habe eine größere Schädigung der Supraspinatussehne mit Atrophie des Supraspinatusmuskels. Auch ich habe bei bestimmten Bewegungen ein deutliches Knacken - der Schmerzpunkt sitzt ganz unten am Schulterblatt.

Möglicherweise ist für dich ein Training mit dem Theraband sinnvoll, dieses gibt es in verschiedenen Stärken, die Übungen kann man sich aus Fachbüchern oder Internetportalen zusammenstellen.

Alles Gute und gute Besserung.

Liebe Grüße

...zur Antwort
Oder etwas Dazwischen

Hallo Shooter,

entweder nimmst du was, auf jeden Fall bist du in der Pubertät, da läuft man nicht immer rund.

Ich würde an deiner Stelle mal zusehen, dass du die innere Mitte findest.

Gut, meditative Übungen, damit du mal zur Ruhe kommst, z.B. Entspannungs-Yoga, im Internet gibt es geführte Traumreisen mit Musik und Text, da liegt man ganz entspannt auf einer Matte, begibt sich geistig z.B. an einen Strand, die Muskeln werden nach und nach zur Entspannung gebracht. Klangschalentherapie.

Oder aktiven Sport, wie laufen.

Ausreichenden Schlaf, nicht zuviel am PC rumhängen, lesen.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo Adrian77,

mein Sohn hatte seinen letzten Wachstumsschub zwischen dem 18. und 21. Lebensjahr. Danach ist ein Mann ausgewachsen.

Die Größe ist genetisch von deinen Vorfahren vorgegeben und es gibt keine Möglichkeit den Wachstum anzuregen.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo Anon1,

der Zahnarzt stellt durch die Röntgenaufnahme u.a. auch fest, wie die Wurzel des Weisheitszahnes liegt, dass ist nämlich ein ganz wichtiger Punkt beim Entfernen des Zahnes!

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo Football,

gezielt Muskelvolumen aufzubauen geht nicht im Schnellverfahren, sondern nur durch regelmäßiges Training über einen langen Zeitraum.

Du bist Jugendlicher, Kraftaufbau ist erst ab ca. 20 Jahren sinnvoll.

Bei dir wäre nur ein Körpergewichtstraining möglich, am besten in Zusammenarbeit mit einem Trainer für Jugendliche. Du bist im Wachstum, du wirst größer, deswegen bist du vermutlich auch noch so ein Leichtgewicht und wirst erst später kompakter werden.

Du kannst mit dem Theraband arbeiten, dass gibt es in verschiedenen Stärken, Übungen gibt es in Fachbüchern oder im Internet.

Rad fahren für die Beinmuskulatur, schwimmen, gut für die Arm-Schulter-Rückenmuskulatur.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo sewafe,

also ich vermute mal einen echt fiesen grippalen Infekt. Am Morgen und gegen Abend sind die Symptome immer am schlechtesten.

Du kannst dich jetzt eigentlich nur schonen, viel trinken, am besten Wasser und Tee. Gut für das Immunsystem sind Ingwerstückchen, in eine große Tasse geben, mit heißem Wasser aufgießen, 1 frisch ausgepresste Zitrone dazugeben und mit 1 TL Honig süßen, zugleich auch entzündungshemmend.

Falls sich das Fieber erhöht, du schmerzhaften oder verstärkenden Husten bekommst, die Abgeschlagenheit sich in den nächsten Tagen weiter verschlechtert, solltest du bitte deinen Hausarzt aufsuchen.

Sonst müsste der Infekt so nach ca. einer Woche wieder am ausheilen sein.

Gute Besserung und liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo MIMU123,

ich kann deinen gesundheitlichen Zustand natürlich nicht beurteilen.

Mein Rat wäre, dich an deinen behandelnden Allergologen zu wenden, eventuell greift dein Spray nicht mehr richtig. Ich habe auch chronisches Asthma und verwende ein Kortisonspray.

Du solltest außerdem viel trinken, am besten Wasser und Tee (z.B. Thymiantee), dich viel an der frischen Luft bewegen, damit deine Lungen ausreichend Sauerstoff tanken können. Ich liege immer mit einer mehrfach gefalteten Decke und dem Kissen erhöht im Bett.

Problematisch ist momentan die trockene Heizluft, stelle dir die doch noch ein paar Schälchen mit Wasser ins Zimmer und lüfte noch einmal gründlich vor dem Schlafen gehen.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo Glaz143,

du meinst Stress? Ja, innere Anspannung führt zu Verspannungen und auch zu Zähneknirschen.

Der Orthopäde kann dir nach Abklärung deiner Symptome eine Beißschiene verordnen, die Anpassung und Fertigung wird dann von deinem Zahnarzt übernommen.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo Janalini,

es könnte ein Erkältungsbläschen sein. Vielleicht brütest du einen Infekt aus, oder dein Immunsystem ist geschwächt.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo Raini76,

du solltest meiner Meinung nach zeitnah bei deinem Neurologen einen Termin vereinbaren, falls du eine längere Wartezeit hast, sollte sich dein Hausarzt darum kümmern.

Ich kann natürlich hier nur eine Vermutung aussprechen, für Diagnosen sind die Ärzte zuständig.

Bei einem Schlaganfall kommt es zu einer Durchblutungsstörung im Gehirn und führen zu Schädigungen von Strukturen im Zentralen Nervensystem.

Und dass könnte möglicherweise für deine gesundheitlichen Beschwerden verantwortlich sein.

Also bitte ärztlich abklären lassen!

Liebe Grüße und gute Besserung

...zur Antwort

Hallo Sanura,

ich kann nur vermuten, da auch kein Bild eingestellt wurde. Es handelt sich vermutlich um einen Abszess, der durch eine bakterielle Infektion ausgelöst wird - dieser wird mit einer Antibiotikasalbe behandelt. Darum bitte nicht selbst behandeln, sondern morgen zu deinem Hausarzt!

Gute Besserung und liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo juwelno1,

möglicherweise haben sich durch die Operation Verklebungen gebildet oder es hat sich ein wenig verschoben.

Ich hatte nach der GM-Entfernung massive Probleme mit den Iliosakralgelenken.

Hilfreich wäre mit Sicherheit eine ostheopatische Behandlung, die aber meistens als Kassenpatient selbst bezahlt werden muss.

Gute Besserung und liebe Grüße

Ps. Ich habe mir so ein kleines Heizdeckchen besorgt, auch Wärme kann etwas schmerzlindernd einwirken.

...zur Antwort

Hallo Maresser,

bitte erkundige dich bei deinem behandelndem Arzt.

Mir wurde vor einigen Jahren eine Hautprobe entnommen, die Wunde wurde vernäht und ich habe nach einigen Tagen mit der Naht Tennis gespielt, durch den Schweiß und die noch nicht verheilte Wunde habe ich eine leichte Infektion bekommen.

Es war zwar eine kleine Wunde, die aber relativ in die Tiefe ging, möglicherweise ist dass bei dir auch so, frag lieber.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo Butzelhasi,

für Diagnosen ist der Arzt zuständig.

Es könnten möglicherweise die Verdauungsorgane für die Schmerzen unter dem Rippenbogen verantwortlich sein, die eben auch in den Rücken ausstrahlen können und Richtung Bauchnabel.

Es kann durch harmlose Bähungen, durch Völlegefühl oder durch die Verdauungsorgane verursacht werden.

Hilfreich, Fenchel/Kümmel/Anismischung,

Heilkräuter Scharfgarbe/Gänsefingerkraut/Frauenmanteltee, er wirkt entkrampfend, entzündungshemmend und schmerzstillend. Viel Wasser trinken, am besten stilles. Spazieren gehen.

Pfefferminztee.

Und natürlich eine ärztliche Abklärung.

Liebe Grüße und gute Besserung

...zur Antwort

Hallo Sblabla94,

ich esse eigentlich grundsätzlich 4 Obstteile, vormittags zwei Bananen, mittags eine Mandarine/Orange und einen Apfel.

Bei mir gibt es zum Essen immer einen frischen Salat, koche auch sehr viel mit Gemüse und Eiweiß, so habe ich mühelos meine Vitamineinheiten.

Du kannst dir ja wie Winherby schon geschrieben hat, Paprika, Gurke, gelbe Rüben usw. in Stückchen schneiden, mit einem frischen Dip aus Naturjoghurt, Kräutern und Gewürzen und abends essen.

Auch ein frischer Salat ist eigentlich schnell zubereitet.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo Leamerim,

möglicherweise hast du einen niedrigen Blutdruck und bei ungelüfteten Räumen verursacht dieser durch verbrauchte Luft diese Beklemmungen.

Da ich natürlich keine Diagnosen stellen kann, solltest du bitte zu deinem Hausarzt, damit er deinen Blutdruck/Puls misst und natürlich auch deine Bronchien abhört, ob nicht doch eine Atemwegserkrankung dahinter steckt.

Gut ist auf jeden Fall, Bewegung an der frischen Luft und ausreichend zu trinken.

Gute Besserung und liebe Grüße

...zur Antwort
oder was anderes

Hallo Lilika2,

warum warst du mit diesen Beschwerden nicht schon längst beim Arzt?

Hier ist ein Laienforum und Ferndiagnosen sind schlichtweg nicht möglich.

Ich kann dich nur bitten, morgen deinen Hausarzt aufzusuchen, es handelt sich auf jeden Fall um eine fortgeschrittene Infektion, entweder überweist dich der HA zu einem Dermatologen, oder er behandelt dich selbst, wird vermutlich noch einen Abstrich vornehmen und bestimmte Blutwerte kontrollieren lassen.

Gute Besserung und wie bereits gesagt, morgen zu einem Arzt! Es kommen jetzt die Feiertage und dann sind viele Praxen geschlossen!

Gute Besserung und liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo RainerJ,

ich würde den Arzt fragen oder notfalls sogar den  Hersteller.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo Nirak29264,

möglicherweise sind deine Stimmbänder durch die Operation gereizt oder leicht verletzt worden.

Am besten nochmal mit dem behandelndem Arzt telefonieren, damit eine Kontrolle durchgeführt werden kann.

Gute Besserung und liebe Grüße

...zur Antwort