Dann würde ich es mal mit etwas Alternativem probieren. Such dir einen Arzt, der auch Akupunktur macht. Ich bin da ganz begeistert, wenn es um Schmerzen geht. Meine Kopfschmerzen zb. verschwinden durch Akupunktur immer sehr schnell.

...zur Antwort

Bis es zu einer Hyperkalzämie kommt, braucht es schon eine große Menge Milch und wahrscheinlich kommt es auch nur dazu, wenn deine Tochter auch noch eine zusätzliche Störung im Kalziumhaushalt hat. Also Milch im Kleinkindesalter ist gesund, aber natürlich alles immer in Maßen zu sich nehmen! Sie sollte auch Wasser und Tee als Getränke zu sich nehmen.

...zur Antwort

Ich würde das mit einem klaren nein benatworten. Wenn man erst wartet, bis man Hunger hat, kann es passieren, dass man dann auf einmal viel zu viel in sich hineinstopft. Wenn du dich an deine geregelten Essenszeiten hälst, und nicht immer zwischendurch etwas naschst, dann passt alles.

...zur Antwort

Aber es geht ja nicht nur dir so, oder? Die anderen Helferinnen betrifft das doch sicherlich genauso. Da müsst ihr euch zusammentun und das mal mit einem Rechtsanwalt besprechen und dem Chef dann vorlegen. Natürlich würde ich zunächst ein Gespräch mit dem Chef vorziehen, aber ich denke, dass ihr das schon versucht habt.

...zur Antwort

Bist du auch sonst erkältet? Wahrscheinlich hast du einen Propf im Ohr. Ich würde zum Hals-Nasen-Ohren-Arzt gehen und mal ins Ohr sehen lassen. Wenn du auch Ohrenschmerzen hast, kann ich dir empfehlen, eine Zwiebel zu halbieren und dann für eine halbe Minute in die Mirowelle legen. Anschließend mit einem Küchentuch bedeckt aufs Ohr halten. Gute Besserung!

...zur Antwort

Ich kann deine Sorge verstehen. Ich würde mich an deiner Stelle auch untersuchen lassen. Eventuell liegt eine Genmutation vor, dann kann man quasi prophylaktisch die Eierstöcke entfernen. Dabei werden aber noch Eier eingefroren, sodass du immernoch schwanger werden kannst. Das ist aber die äußerste Siutation. Darüber kannst du mal mit deinem Arzt reden, aber nur, dass du dir das im Hinterkopf behälst. Es ist gut, wenn du dich halbjährig beim Frauenarzt untersuchen lässt. Dieser kennt deine Vorgeschichte und weiß damit umzugehen.

...zur Antwort

Nunja der Hut verhindert, dass sich der Kopf in der Sauna stark aufheizt. Dadurch bleibt der Kälteschock nach dem Saunagang für den Kopf aus und man bekommt weniger Kopfschmerzen. Das betrifft hauptsächlich Leute, die sehr empfindlich auf Kälte reagieren. Bei mir ist es eben so, dass ich im Sommer, wenn ich ganz schnell was eiskaltes esse, dann auch häufig Kopfweh bekomme und auch bei Saunagängen war es bei mir so. Mit dem Hut ist das wirklich besser geworden. Allerdings gehe ich nur bei uns zu Hause in die Sauna, da ist es mir dann egal wie ich aussehe.

...zur Antwort

Angeblich soll auch Vanille die Lust steigern. Allerdings würde ich an deiner Stelle erstmal durch körperliche Aktivität, gesunde Ernährung, genügend Trinken usw. versuchen, das Problem in den Griff zu bekommen. Ist man mit sich und der Welt wieder "im Reinen", dann ist die Lust auf Sex auch wieder größer.

...zur Antwort