Wie kann ich meiner Tochter Zäpfchen geben?

5 Antworten

Also mit 8 Jahren kann man sehr wohl auf die Vernunft des Kindes setzen.
Aber was muss man einem 8 jährigem Kind an Zäpfchen geben?
Eigentlich doch nur wenn das Kind einen Magen Darm Infekt hat. Sind es Zäpfchen gegen das spucken, wirst du sie wohl spucken lassen müssen in der Hoffnung du kannst ihr dann klar machen, dass das Zäpfchen dagegen hilft.
Sind es nur Fieberzäpfchen, lass sie fiebern. Schadet einem 8- jährigem Kind nicht, ggf. noch Wadenwickel machen.
Eigentlich bin ich in dem Alter aber auch für orale Medikamente weil es für die Kinder doch unangenehm ist.
Vielleicht überlegen ob es wirklich das Zäpfchen sein muss

Meiner 8 jährigen habe ich kein Zäpfchen mehr aufschwatzen können. Mit Gewalt würde ich es gar nicht versuchen.

Es gibt Säfte und Tabletten, das kann sie auch nehmen. Wo liegt das Problem?

Die meisten Medikamente gibt es auch in anderer Form, müssen es wirklich Zäpfchen sein?

die anderen gehen aber alle über den magen und die zäpfchen nicht.

Erst die KO-Tropfen, dann das Zäpfchen, hat sich bewährt ;)

Ernsthaft: Ablenkung ist das einzige was wirklich gut hilft in dem Alter. Lass sie ihre Lieblingssendung im Fernsehschauen dabei oder iwas in der art und vorallem sag ihr was das Zäpfchen bringt, nämlich das es dir danach besser geht und sie sich wohler fühlt. Frag sie ob sie sich lieber die ganze Zeit schlecht fühlen will oder einmal kurz ein Tapferes Mädchen ist und sich danach wohler fühlen will.

Hey,

also das problem hatten wir auch ewig lang mit unserer Kleinen. Da hilft nur eine Sache: Sanfte Gewalt.

Du musst sie einfach packen und zwischen deine Beine drücken. Dann drückst du sie auf den Boden und setzt dich auf ihren Rücken (Halt ohne Gewischt) und ziehst ihr die Hose runter und Dann drückst du das Zäpfchen mit der stumpfen Seite zuerst in Popo. (Das ist fürs Kind unangenehm aber du kannst trotzdem sicher sein dass sie es nicht Schaft es rauszudrücken). Schiebe den Finger noch tief mit rein damit es richtig tief im Enddarm ist.

Haben wir bei unserer auch gemacht. Ansonsten kannst du ihr auch mit Strafen drohen! VIEL Glück

Was möchtest Du wissen?