Wie ist die Wechselwirkung zwischen Monuril 3000 Granulat und der Pille Maxim?

4 Antworten

Das sollte eigentlich alles in den Packungsbeilagen der jeweiligen Medikamente stehen. Wenn du da nicht durchsteigst, frag in der Apotheke nach, die haben Ahnung und können dir da gut weiter helfen.

Lass Dich mit beiden Medikamenten in der Apotheke beraten und verhüte inzwischen zusätzlich mit Kondom.

Nich alle AB wechselwirken. Packungsbeilage lesen!!

Da es sich um Antiobiotika handelt, besteht immer die Möglichkeit, dass der Schutz beeinträchtigt wird.

http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_news_652_1_534.html

Deshalb sollte während der Einnahme und nach der Einnahme bis zur nächsten Blutung zusätzlich verhütet werden. Am sichersten ist es, wenn man die ersten 7 Tage des neuen Blisters auch noch zusätzlich verhütet.

Da du erst mit Beginn des neuen Blisters Geschlechtsverkehr hattest, gehe ich davon aus, dass das Risiko auf eine Schwangerschaft eher gering ist.

Aber wenn du sicher gehen möchtest, mache frühestens 19 Tage nach dem Geschlechtsverkehr einen Schwangerschaftstest. Da du die Pille nimmst, kannst du den Test unabhängig von der Blutung machen, da es sich nur um eine Abbruchblutung und nicht um die richtige Periode handelt und somit nichts über eine Schwangerschaft aussagt.

Was möchtest Du wissen?