Wann darf ich nach einem Leistenbruch wieder Blutspenden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du eine OP deswegen hattest, musst Du das angeben. Wichtig ist nur, ob Du Fremdblut bekamst (was ich nicht denke) und wann das Mittel zur Narkose wieder vollständig weg ist. Ein Leistenbruch an sich stellt kein Hindernis dar. 

Ich bekam kein Fremdblut. Die OP war vor 1,5 Wochen.

@prisonbreak2015

Du kannst erst wieder Blut spenden,wenn Du keine Schmerzmittel (mehr )ein nimmst.Die Zeiten der OP werden im Bogen abgefragt.

Ich denke ein Leistenbruch schließt grundsätzlich Blutspenden nicht aus.Gleich ob Du ein Bruchband trägst oder nicht.Ist die OP kürzlich gewesen,so mußt Du das ankreuzen und beim Arztcheck bitte ansprechen.LG

Danke.

@prisonbreak2015

Gute Besserung und schon Dich ,betr.Sport,Heben und Tragen.

Ruf beim Blutspendedienst an und Frag nach !

Was möchtest Du wissen?