Meine Vorhaut kann ich sehr schwer nach vorn kriegen. Warum ist das so?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Servus,

Das ist doch erstmal perfekt wenn du die Verengung losgeworden bist, ich hab dir ja schon auf deine alte Frage geantwortet :3

Das was du hier hast ist evtl. noch ein kleiner Rest der Verengung - es ist nicht mehr so eng, dass du sie nicht zurückziehen kannst; aber immer ncoh so eng, dass sie noch ein bisschen "störrisch" ist. :3

Mach dir da aber keine Gedanken - die Vorhaut kann NICHT verklemmen :3

So eine "Verklemmung" wovor du Angst hast passiert nur bei einer starken Verengung ,wenn die Vorhaut wirklich nach hinten gerissen wird - bei dir reicht vermutlich schon ein bisschen Gleitmittel (oder Spucke) und es geht wieder :)

Wenn du sie auch jetzt noch häufig zurückziehst, dehnt sie sich weiter und das Problem geht auch ganz weg :)

Die überempfindliche Eichel ist btw ebenfalls völlig normal - das geht von alleine weg, wenn du älter wirst :) So spezielle "Abhärttrainings" oder irgendwas brauchst du nicht - die sind eher schädlich für die Eichel, nicht gut :3

Viel Erfolg!

Thx für die hilfreichste Antwort :)

Kann dadurch nicht die Blutzufuhr für die Eichel abgeschnürt werden?

Es ist wichtig, dass du deine Vorhaut ohne Probleme und Schmerzen bis hinter die ichel zurück ziehen kannst. Das ist schon darum notwendig, um dich richtig waschen zu können. Wenn du dich nicht traust deine Vorhaut bis hinter die Eichel zurückzuziehen, dann wurst du, bedingt durch dein Wachstum, das Gegenteil von dem erreichen was du gerne möchtest, und könntest wieder eine Vorhautverengung bekommen. Je seltener du deine Vorhaut zurück ziehst, um so schwerer wird es gehen. Du musst es im Gegenteil sehr oft machen, denn dadurch dehnt sich seine Vorhaut und geht dann auch prolblemlos wieder nach vorne. Sollte es man Anfang passieren, dass deine Vorhaut für kurze Zeit hinter der Eichel verbleibt, das könnte im steifen Zustand deines Gleides so sein, dann ist es auch kein Problem. Nach einiger Zeit und wenn dein Penis schlaff ist, geht sie auch wieder nach vorne, Dass deine Eichel bei Berührungen sehr empfindlich ist, ist vollkommen normal und bei jedem so, wenn sie ständig durch die Vorhaut bedeckt und geschützt war. Erst dadurch dass sie auch mal frei liegt und durch häufiges Zurückziehen (auch durch Masturbation und später Geschlechtsverkehr) wird die Eichel ein wenig "abgehärtet" und unempfindlicher. Es schadet also nicht, wenn sie nicht sofort wieder von der Vorhaut bedeckt ist. Deswegen trocknet sie nicht gleich aus. Also mach dir keine unnötigen Gedanken. Zieh deine Vorhaut getrost öfter mal ganz zurück, vor allem beim Duschen, Baden und Pinkeln, denn du dehnst die dabei und überwindest deine ehemalige Phimose und machst deine Eichel ein wenig unempfindlicher. Wenn du das erst ein paar mal gemacht hast, dann wirst du merken, dass es kein Problem ist und deine Sorgen unnötig waren.

Hey also du wirst sie ganz sicher wieder vor bekommen hab keine angst zieh sie einfach notfalls hoch so schwer ist das nicht

Die eichel ist immer empfindlich irgendwann nicht mehr so sehr aber das ist normal

Sag mal zuerst wie alt du bist

15

Dann lass es doch einfach :-)))

Aber wenn er masturbieren möchte

😝😝😝

Was möchtest Du wissen?