Tampon 9 Stunden drin lassen?

5 Antworten

Hallo. Diese Frage ist immer noch sehr aktuell, da viele bezüglich TSS verunsichert sind! Deswegen möchten wir euch gerne die wichtigsten Informationen zu dem Thema geben. 

Tampons werden weltweit von Millionen von Frauen zur Menstruationshygiene verwendet. Seit vielen Jahren haben Hersteller kontinuierlich in die Forschung und Entwicklung sowie wissenschaftliche Studien zu Tampons investiert und Verwenderinnen informiert. Die sichere Verwendung und Produktleistung von Tampons wurde umfassend dokumentiert.

Das toxische Schocksyndrom (TSS) ist eine äußerst seltene, aber ernstzunehmende toxische Erkrankung, welche bei Männern, Frauen und Kindern auftreten kann. 

TSS wird im Zusammenhang mit dem Gebrauch von Tampons beschrieben. Es kann aber auch während der Menstruation auftreten, wenn keine Tampons verwendet werden. Die Hälfte aller gemeldeten Fälle des toxischen Schocksyndroms traten nicht während der Menstruation auf.

Richtig angewendet, stellen Tampons eine sichere Methode für einen zuverlässigen Schutz während der Menstruation dar. Das belegen zahlreiche wissenschaftliche Studien. Tagsüber sollte ein Tampon nicht länger als 8 Stunden am Stück benutzt werden. Wenn man mal nachts über 8 Stunden schläft, stellt das keine große Gefahr da, da man im liegen auch sehr viel weniger Blut verliert.

Die Johnson & Johnson GmbH ist Hersteller der Marke o.b.®. Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber den Verwendern unserer Produkte jederzeit bewusst und setzen uns dafür ein, Tampons von Qualität anzubieten und umfassend auch über TSS zu informieren. Frauen, die Tampons verwenden, sollten die Anweisungen auf der Packung und in der beiliegenden Gebrauchsanweisung beachten.

Wir hoffen, dass wir euch ein wenig beruhigen konnten. Liebe Grüße, Meriam vom o.b.® Team.

Die Symptome wären schon aufgetreten, während du den Tampon noch drinnen hattest, im Nachhinein kann da nichts mehr kommen. Einen Tampon über Nacht 10-12 Std zu tragen ist kein Problem.....

Aber meiner Meinung nach unhygienisch... Ansonsten aber nicht weiter schlimm ;)

Ich finde ein langes Tragen auch unhygienisch! Wie gesagt, ich habe verschlafen! Aus den vorgesehenen 6 Stunden wurden 9.

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort! Beruhigt mich ungemein! :)

Ich schlafe immer mit Tampons... Und eigentlich ist es besser den Tampon erst zu wechseln, wenn er wirklich vollgesogen ist.

Hallo mimimim

Trage einen Tampon wenn möglich nie länger als 12 Stunden. Falls du einen Tampon öfter als alle 4 Stunden wechseln musst solltest du möglicherweise einen Tampon mit höherer Saugstärke verwenden. Wenn du hingegen einen Tampon nach 8 Stunden wechselst und er leicht trocken oder das Entfernen unangenehm ist solltest du einen Tampon mit geringerer Saugstärke werwenden.

tampax.ch/de-CH/FragenSieDenExperten/FragenSieDenExpertenArtikel.aspx?ID=Fragen-zur-Verwendung#a

Liebe Grüße HobbyTfz

Bei TTS geht alles sehr schnell, da hättest du schon längst Symptome oder wärst im schlimmsten Fall bereits tot. Also brauchst du dir bestimmt keine Sorgen zu machen! Die 8-Stunden-Angabe auf der Packung soll ja auch nur darauf hinweisen, dass bei längerem Gebrauch etwas passieren kann - muss also nicht. Falls du Angst hast, dass dir so etwas noch einmal passieren könnte und du trotzdem nicht unbedingt immer Binden benutzen möchtest, kannst du ja vielleicht mal Menstruationscups ausprobieren. Die gibt's zum Beispiel beim dm und funktionieren wie Tampons, nur dass sie nicht mit TSS in Verbindung stehen, man kann sie also auch länger als 8 Stunden ohne Bedenken tragen :-)

Sehr interessant! Vielen Dann für den Tipp! Werde mich auf jeden Fall über diese Cups erkundigen! :)

Was möchtest Du wissen?