Riechsalz selber machen?

3 Antworten

nagellackentferner enthällt verschiedene acetate, isopropanol und glycol. wenn du es kochst, dann wird der größte teil einfach nur verdapmfen. das glycol wird wohl zurückbleibe. kannst du dran schnüffeln wie du willst. da wird nix passieren.

riechsalz hat eher einen stechenden ammoniakgeruch.

Gib mal Riechsalz in die Suchmaschine Deines Vertrauens ein!

Unter Riechsalz versteht man in erster Linie Ammoniumcarbonat. Dieses bekommt man gerade in der Vorweihnachtszeit als Backzutat zu kaufen, eventuell unter der Bezeichnung Hirschhornsalz. Mit Nagellackentferner hat das nichts zu tun.

Mir mag nur nicht einleuchten, warum das Schnüffeln von Ammoniak oder Nagellackentferner für lange Partynächte genau das richtige sein soll.

Riechsalz aus Nagellackentferner...dümmer geht halt immer.

Was möchtest Du wissen?