Methadon und Sex - Wie niedrig dosiert muss man sein, damit es endlich klappt?

5 Antworten

hi würde auf subutex umsteigen es ist zwar etwas schwer vor allem wen man auf metha war muß man sich auf ein minimum das metha reduzieren mindestens 1ml oder weniger danach muß man min 24std nix nehmen dann mit dem subu anfangen leichter ist es von h auf subutex umzustellen meiner erfahrung nach ist subu im moment das beste mittel der substitution doch wie gesagt man muß das metha auf ein minimum reduzieren da es sonst sehr schwer wird umzusteigen aber von h auf subu umzusteigen ist viel leichter aber auch da muß man das h auf ein minimum reduziern da fällt das einem sehr viel leichter bin von h minderer qulität und so wenig wie nur möglich das h reduziern das subu ist so als wäre man clean auch wen das umstellen etwas swchwer fällt finde auch das subu das sex leben total verändert und wen man da mal umgestellt wird ist es das beste mittel was es gibt man hat zwar kein kick wie auf meta aber der versuch ist es wert und es fällt einem auch leichter sich davon runter zu dosieren wen man kein beikonsum hat war auf 0,4 subu und irgendwann habe ich vergessen es zu nehmen und hatte auch keine entzugssymtome und hörte damit auf bis dann der rückfall auf h kamm da man keine hobbies und kontakte zu normalen menschen mehr hatte also lieber h als meta und lieber subu als meta

strong text hallo erstmal, ich war 17 Jahre auf Opiaten, davon 13 auf der Nadel, bin jetzt seit ca 2 Monaten clean. Zu deiner Sexualitätsfrage kann ich dir nur von meiner Erfahrung schreiben. Ich kann heute sagen das Opiate gewiße Gefühle komplett absterben lassen u.a. auch die sexuellen Gefühle, ich muß dir ehrlich sagen ich hatte die letzten 10 Jahre keinen Sex, weder Verlangen danach, dahingehend hat sich auch nach 2 Monaten Opiatabstinenz nichts verändert, ich möchte dich nicht entmutigen, wie gesagt ich nahm 17 Jahre Opiate, man kann das nicht vergleichen mit einem Süctigen der nur 2oder 3 Jahre Opiate genmmen hat. Fakt ist was die Gefühle betrifft braucht es seine zeit, ich weiß das man nicht die größte Geduld hat als Süchtiger. Willst du dich nur runterdosieren oder komplett weg? bin eigentlich auf der Suche nach nem Forum mit Ex- Langzeitopiatabhängigen, da bin ich auf deine Frage gestoßen, wäre cool wenn wir uns über e-mail oder skype in verbindung setzen könnten, will hier aber meine e-mail ned posten hehe

Ich erhalte ebenfalls Methadon seit fast 15 Jahren ,Leider kann man nicht exakt genau sagen wie hoch bzw. niedrig Methadon Dosierungen sein sollten um ,Sexuell Aktiver und Leistungsfähiger zu sein ,unsere Körper reagieren unterschiedlich auf Methadon bzw.zeigen andere Nebenwirkungen ,je nach Gewicht Stoffwechsel und Körperlicher Aktivität Ich selber wurde ab 40mg Methadon Sexuell aktiv.Als ich wie du 60mg einnahm hatte ich viele Jahre kein Verlangen nach Sex das änderte sich mit der Zeit. Folgendes würde ich dir vorschlagen ,passe deine Methadon Einnahmezeiten ,an deine Sexuelle Aktivität an heißt ,wen du z.b Methadon Täglich um 13Uhr einnimmst,Verschiebe die Einnahme auf die Zeiten nach dem Sexuellen Verkehr. Kurz vor dem Verkehr solltest du mindestens 10 bis 15 Minuten deinen Körper denen und Strecken ,und versuchen dich dabei zu entspannen ,um Die Durchblutung der Nerven und Muskeln zu verbessern was (Kurzzeitig))das anschwellen der Schwellkörper im Penis auch erleichtert.mir Persönlich haben diese Methoden sehr geholfen Sex intensiver Wahr zu nehmen aber bei 40mg Methadon Dosis. aber Du solltest dich nicht durch plötzliches herunter Dosieren von 60mg auf 40mg gefährden.Lass dir etwas Zeit und passe dich Langsam an.Ich hoffe das es dir Hilft und du ein Leben ohne Abhängigkeit von Drogen ,Ärzten Rezepten und Apotheken Leben kannst ,den wir mussten mit großem Leid für unseren Fehler zahlen.

Hallo Sanco, ich bin zwar eine Frau und weiss nicht wirklich wie männliche Erektion sich anfühlt oder wie es sich unter Metha verhält, aber ich denke es ist nicht sehr weit entfernt von der weiblichen Lust. Sollte das so sein ,was ich mir sehr gut vorstellen kann, dann ist das so dass wenn du richtig eingestellt bist und jeden Tag die gleiche Dosis nimmst, dann gewöhnt sich dein Körper daran und irgendwann stellt sich eine "normalität" ein. Was ich damit sagen möchte ist, ich bin auch im Metha programm und kriege 9 ml am Tag. Wenn ich wirklich nur die 9 nehme dann steht einen schönen Sex sogar mit multiple orgasmen, nichts im Wege, aber wehe ich nehme nur 2 ml mehr, schon geht gar nichts mehr, egal wie ich mich anstrenge. Das ist meine Erfahrung, aber wie gesagt kann sein dass bei euch Männer alles anderst ist.

Wahrscheinlichwird es erst ab 1mg oder wahrscheinlich sogar erst ab null klappen. Ich habe auf gemischten Therapien so oft mitbekommen wie die neu gegründeten Pärchen, oder auch die die schon zusammen waren auf Therapie Schwanger wurden. Ich selbst hab auch die Erfahrung gemacht, dass de Sex nach der Abdosierung erstmal wieder viel intensiver war, hab mich gefühlt wie n teenie, hab auch Bestätigung von mit Klienten bekommen. Aber zurück zu deiner Frage, Es sind Etliche ungewollte Schwangerschaften entstanden, da wir vorher ja sonst vögeln konnten bis der Arzt kommt ohne dass was passierte, was nicht heissen soll das nix passieren kann. aber ich glaub du weisst was ich mein. Macht doch mal ne Vollentgiftung, und in der Zeit in derIhr eure Nulltage habt könnt ihr jka ordentlich gas geben. ist einfacher gesagt als getan, ich weiss, aber ich glaube wirklich dass die besten chancen echt bei null sind. Oderprobierdoch mal dich auf subutex umstellen zu lassen. vielleicht klappts ja damit, nur s ne idee...

Das wäre eine sichere Variante.

Es kann aber auch während des Methadonkonsums klappen ( weiss ich von Bekannten, möchte das Thema da aber nicht persönlich ansprechen ).

Ausserdem sollte man sich zu einer radikalen Entgiftung bereit fühlen. Da ich beruflich eingespannt bin, wäre das aber zur Zeit, alleine deswegen schon, unmöglich.

@Sanco26

wie gesagt,probiers mal mit subotex, oder lass dich bis auf 2 rausschlecihen, da sind die rezeptoren noch kaum besetzt. könnte dann auch klappen. wünsch ich dir zumindest :-D

Was möchtest Du wissen?