Kupferkette spürt man?

2 Antworten

Ich habe gehört, der Nylonfaden legt sich nach ein paar Tagen selbst etwas an. Generell würde ich den Männern aber auch nicht immer so viel von den gynäkologischen Phänomenen erzählen. Sie denken dann zu viel nach und das hemmt ihr Können. Sagt einfach, ihr verhütet. Das reicht... Manchmal soll in der Reiterstellung etwas zu spüren sein. Könnte Frau ja mitentscheiden...

moin moin,
Ja, den Faden kann man beim Frauenarzt kürzen lassen und das tut nicht weh. Kommt auch gar nicht so selten vor. Mach Dir also keine Gedanken, ist ganz normal. Es ist wie bei einer normalen gynäkologischen Untersuchung, der Frauenarzt kann den Faden ja sehen wenn er den Muttermund der Gebärmutter mit dem Spekulum einstellt. Dann kürzt er ihn ein wenig und der Fall ist erledigt. Keine Bange. ((-:

Was möchtest Du wissen?