ist es schlimm, wenn man lange nicht beim arzt war?

5 Antworten

warum soll das schlimm sein? Man geht ja nicht aus Spaß an der Freude zum Arzt, sondern weil man ein Problem hat. Wenn du gesund bist brauchst du schlicht und ergreifend keinen Arzt.

Vorsorgeuntersuchungen sind was anderes. Es ist einfach durchaus sinnvoll z.B. 1x im Jahr den Zahnarzt gucken zu lassen, ob alles ok ist. Dann entstehen nie größere Baustellen.

okay hab vergessen zu sagen das ich manchmal doch probleme habe, aber trotzdem vermeide hinzugehen

Man geht doch nur zum Arzt, wenn es einem nicht gut geht bzw. krank ist.

ja und wenn man dann auch nicht hingeht? ich bin ja nicht jahrelang gesund gewesen..

Solange du nicht krank bist ist dass nicht schlimm

ja, es ist schlimm

Geht man aus langeweile dahin? ich gehe nur,wenn medikamtene aus der apotheke auch scheitern... alles andere ist kappes und hypochondrie

Was möchtest Du wissen?