Gelbe Flecken auf der Haut (Fotos)

Gelbe Flecken - (Fotografie, Bildbearbeitung)

5 Antworten

Sieht aus wie JPG-Kompressionsartefakte... Kannst ja mal sowas wie Neatimage rüberlaufen lassen oder ClearSkinFX oder in Gimp mit dem Selektiven Gausschen Weichzeichner drübergehen. Sollte das etwas abmindern, wenn es Farbrauschen ist. Wenn es Kompressionsartefakte sind, hilft auch partielles selektives Weichzeichnen etwas... Das Bild danach aber am besten unkomprimiert speichern...

Wenn du diese Flecken sogar im Gesicht hast und selbst deine Augäpfel gefärbt sind, dann ist es ganz klar Gelbsucht (Leberschaden). Das ist schon ganz schön heftig, aber bevor du zum Hautarzt gehst, geh doch nochmal lieber zum Arzt, vielleicht weiß der was...

Ist das eine Handykamera? Genau bewerten kann man es nicht, da das Bild beim Hochladen hier stark komprimiert wurde und viele Artefakte enthält, und ich weiß auch nicht, wie stark der Ausschnitt vergrößert wurde, aber ich halte es für eine schlechte Sensorqualität, wie bei den meisten Handys. Normales Farbrauschen ist das nicht, das sieht anders aus.

Vielleicht kannst du das Bild mal woanders in Originalqualität hochladen statt hier bei GF.net? Am besten noch mit vollständigen EXIF-Daten? Dann kann man es besser beurteilen.

Das solltest du auf jeden Fall beobachten.. Wenn sie nicht weggehen solltest du vielleicht deinen Hausarzt fragen..oder gleich zum Hautarzt gehen.

Der war gut :-)

Das ist Farbrauschen. Du brauchst entweder eine bessere Kamera oder mehr Licht.

Was möchtest Du wissen?