Fuß-Schmerzen durch Inliner laufen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, normal ist das sicher nicht. Ähm, wo hast du dir die Inliner gekauft? Hast du sie nicht anprobiert vor dem Kauf?

Gerade bei Rollschuhen oder eben Inlinern muss man wirklich gut darauf aufpassen, dass sie gut sitzen auch bei längerem Fahren. Schmerzen dürfen nicht entstehen.

Ergo: WEG mit diesen Inlinern, so leid es mir tut. Alles andere ist Qual für deine Füße und die Konsequenzen daraus sind abzusehen. Gerade auch, dass sich die Schmerzen dann einen ganzen Tag lang hinziehen, das zeigt deutlich, dass dein Fuß in dem Schuh entweder gequetscht oder verformt wird.

Sorry, wirklich, weg mit diesen Inlinern und ab in ein Fachgeschäft, wo man erstmal deine Füße gescheit vermisst. Das kostet zwar ein bisserl mehr, aber die Gesundheit der Füße sollte einem das durchaus Wert sein.

Ich hatte nie Probleme mit neuen Inlinersn.. Aber Einlage wäre ne gute Idee, vllt, ist die Schicht einfach zu dunn, so dass es wehtut. Am besten erkundige dich beim Händler, was du dagegen tun könntest (:

Ich habe das auch..es ist so eine Art Krampf in der Sohle oder? Also bei mir zumindest... Früher hatte ich das nicht..erst seitdem ich länger nichtmehr gelaufen bin und wieder anfangen wollte..es geht aber nicht..bekomme sofort Krämpfe und muss anhalten :( Bei mir ist es allerdings dann wieder gut wenn ich sie ausziehe.

ich bin zuletzt auch gefahren. Bei mir tat es auch weh. Die Schuhe waren aber schon älter. Aber ich fhre auch sehr selten. Ich hab gedacht das es vielleicht an den Rollen liegen könnte, da diese mittig liegen und du Kraft brauchst gerade zu stehen.

Vielleicht ist es nicht mehr so wenn du oft läufst.

ich würde die zurück geben geh mal in einen richtiges sport geschäft und lass dich mit beraten und am besten im laden schonmal ausprobieren

man kann keine Inliner zurückgeben, da sie ein Nutzungsgegenstand sind ...

Was möchtest Du wissen?