ESN Designer Whey BCAA Anteil?

2 Antworten

Trainierst Du auf Wettkampfniveau? Dann wirst Du evtl. BCAAs zusätzlich gebrauchen. Wenn Du genug Fleisch isst und auch noch Whey trinkst, dann sollte das für ein normalsterbliches Wachstum reichen. Die Überdosierung macht nur den Urin teurer. Aber der Bedarf kommt natürlich auf einige Faktoren an, die Du uns hier in Deiner Frage vorenthältst. LG

Hol dir noch bcaa dazu das reicht nicht und allgemein würd ich dir von Designer whey abraten whey ist nicht gleich whey schau mal bei zec+ oder bodylab24 die haben sehr gutes und hochwertige whey Produkte so wie andere Supplemente

Woher weißt du, dass die anderen von dir genannten besser sind und was bedeutet "besser" ??

Die anderen haben einfach eine bessere Wertung was die Eiweiß Moleküle betrifft wie gesagt whey ist nicht gleich whey ^^du hast immer ne bestimme Prozent Menge an Proteine Beim whey und viele Firmen werben mit eben diesen hohen Zusammensetzungen und Schreiben sie überall drauf ohne das dieser Wert stimmt eins der besten whey Proteine bekommst du zum Beispiel bei biotech oder sytech die sehr hochwertiges Eiweiß anbieten auch das billige Eiweiß von Real damit mein ich jetzt nicht das von feel good sondern dieses andere in der roten Dose ist auch relativ gutes Eiweiß aber wichtig ist sich zu informieren gibt im Internet Seiten die , die Werte der wheys testen und bewerten und da findest du oben halt immer die selben Marken zec biotech und so

Abnehmen trotz Neuroleptika die sich auf den Fettstoffwechsel auswirken?

Hallo lieber Community, ich bin momentan etwas ratlos, egal was ich mache ob ich jetzt eine Diät mache oder normal esse ich nehme zu. Ich bekomme Sertralin Solian und Zyprexa wegen einer PTBS, ich habe dadurch im letzten halben Jahr 40kg zugenommen, sodass es jetzt auf die unglaubliche Zahl von 122,5kg angestiegen ist mein Körperfettanteil beträgt 31,7 % vergleiche vor einem Halben Jahr da war er bei 82,9 kg auf 4,9%. Ich fühle mich unwohl, bin müde und schlapp. Ich habe mir jetzt gedacht ich probiere es jetzt nochmal mit einer Diät auf Veganer Basis mit Supplimenten. Es soll eine Low Carb Diät werden mit dem Focus auf lang und Mittelkettigen Fettsäuren, sowie Proteinen und essenziellen Aminosäuren. Ich habe mir das Frühstück mit Nüssen Veganer Milch und 50g Reisflocken sowie einem Teil Obst vorgestellt. Mittag Protein und Fetteeiche Hanfgebäcke mit einem sehr Hohen Ballaststoffanteil Abends ein Mit Stevia gesüßtes Reisprotein von Zec+. Dazu habe ich vor dies zu sublimenteren: 1. Vitamin B Komplex 2. Vitamin Komplex 3. Omega 3 4. Vitamin D3 5. Glucumannan Diet Kapseln 6. Taurin 7. Chrompicolinat 8. Koffein 9. BCAAS 10. Citrulinmaleat 11. Cefamagar Denkt ihr ich kann so abnehmen, habt ihr Verbesserungsvorschläge? Wenn nicht müsste die Therapie abbrechen oder umstellen, was eine Wiedereingliederung in den Alltag enorm belasten würde...Aber so geht es einfach nicht mehr weiter...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?