Augentropfen schädlich?

5 Antworten

Der Wirksame Bestandteil von Thealoz ist die Trehalose, ein Zucker. Bei Überdosierung sind absolut keine Nebenwirkungen zu befürchten. Es sind noch andere Hilfsstoffe vorhanden, welche theoretisch das Auge leicht reizen können aber ansonsten auch unschädlich sind.

Schau in dem Beipackzettel nach, ob da was von einer "Überdosierung" steht, aber normalerweise sollte das nichts ausmachen, zumahl bei den meisten Tropfen empfohlen ist, 2 Tropfen pro Auge zu nehmen.

Ne, von einer Überdosierung steht da nix, steht nur dass generell evtl. Nebenwirkungen Augenreizungen sein können bei Anwendung dieser Tropfen.

@tinnitushilfe

Deine Frage hat sich dadurch erübrigt!

Augentropfen, die einige schädliche Substanzen enthalten, aber kleine Mengen keine Auswirkungen haben. Sie verwenden möglicherweise zu viel, weil du ein unangenehmes Gefühl, kann es sein, weil Sie nicht passen diese Marke Augentropfen. Spezifische Grund kann man den Arzt fragen, wird er Ihnen die beste Antwort.

Lies die Packungsbeilage da stehen Nebenwirkungen und was beieiner Überdosierung evtl für Schäden auftreten können

Deine Überdosierung wird eh durch Tränenfluß aus dem Auge gespült.

Was möchtest Du wissen?