AOK Mitgliedschaft beendet seit Dez. erst jetzt kommt bescheid!

2 Antworten

Du bist über die Arbeitsagentur krankenversichert; Wenn Du arbeitslos wirst, bist Du aber immer noch erst einmal einen Monat weiter versichert. Daher auch die Mittelung erst im Februar.

Du mußt eintragen das Du ALG-I erhälst (oder beantragt hast) und sicherheitshalber die Arbeitsagentur informieren; es kommt schon mal vor, daß bei denen was schief gelaufen ist und die vergessen haben Dich bei der AOK anzumelden.

Wenn bisher, aus welchen Gründen auch immer, noch keine Leistung bewilligt wurde, ist natürlich bei der AOK kein Beitrag eingegangen; das regeln aber dann die AOK und die Arbeitsagentur.

Hallo,

die Arbeitsagentur zahlt nur die Krankenversicherungsbeiträge, wenn auch Alg gezahlt wird.

Wird bereits Alg bezogen? Wenn ja, welche Krankenkasse ist auf der Alg-Bewilligung angegeben (ggf. auch später überprüfen!)? Wenn nein, gibt es besondere Verzögerungsgründe?

Wenn es weder eine Bewilligung noch konkrete Verzögerungsgründe gibt, am besten bei der Krankenkasse anrufen. Oft werden die Beiträge gestundet, wenn man den Fragebogen ausgefüllt zurückschickt ("Alg ist beantragt").

Gruß

RHW

Was möchtest Du wissen?