Ader geplatz im Auge bei Autofahren, Ader platzt öfters.. was tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist man erkältet, hat einen hohen Blutdruck oder hustet/niest plötzlich (manchmal auch aus heiteren Himmel), so kann die Ader im Auge platzen. Auch wenn es sehr schlimm aussieht, ist es meistens harmlos. Es könnte aber auch eine andere Ursache haben - eine Bindehautentzündung. Wenn die Augen so aussehen, wenn sie tränen und brennen, dann ist die Bindehaut entzündet. Mit einer Kompresse Salbeitee lässt sich das sehr gut behandeln und geht schnell zurück. Wenn das alles nicht die Ursache ist, und es dennoch weiter vorkommt, dann sollte man wirklich zum Augenarzt gehen.

Danke fürs goldene Sternchen =)

Auf jeden Fall zum Augenarzt - da könnte was mit dem Augeninnendruck nicht stimmen, und das solltest Du besser vom Facharzt kontrollieren lassen.

Damit sollte man nicht Spaßen.es gibt vielfälltige Probleme, die zu Platzen einer Ader in der Lederhaut (weiß) führen. Überanstrengung, auch Bluthochdruck u. a. Unbedingt einen Augenarzt aufsuchen.

An Deiner Stelle würde ich mal zum Augenarzt gehen - wer weiß, was dahinter steckt...

Wenn der Augenarzt da nicht weiß als Abwarten bis es wieder vergeht, dann sind vermutlich Mucokehl D 5 Augentropfen am Platz.

Was möchtest Du wissen?