Der Rücken wird beim Skifahren besonders beansprucht und insbesondere die Rückenmuskulatur, die man sonst weniger benutzt. Daher kommt es oft zu Rückenproblemen. Wichtig ist soviel Erschütterungen wie möglich mit einer guten Beinbewegung abzufedern, damit nicht jeder Buckel sofort im Rücken zu spüren ist. Man sollte aber auf jeden Fall vor dem Skifahren seine Rückenmuskulatur stärken. Dann werden auch die Schmerzen weniger.

...zur Antwort

Bei mir hilft eine Kanne Grüner Tee pro Tag und immer vor zwölf schlafen. Ab und zu in Ausnahme trinke ich auch mal eine Red Bull, aber das ist nichts für regelmäßig. Ansonsten helfen Eisentabletten immer gegen Müdigkeit.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.