Nein, denn die Ansteckungwahrscheinlichkeit ist dadurch sehr hoch. Selbst nur ein kurzer Kontakt reicht oft schon aus,

...zur Antwort

Klar würde es dir verraten, was dein Körper bevorzugt, aber die Unterschiede zwischen Menschen sind nicht all zu groß. Es ist nur eine weitere unnötige Methode um Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen.

...zur Antwort

So viel Kakao gibt es gar nicht, die du in eine Taffel stecken könntest, bis diese Taffel gesund wird. Schokoladen mit hohen Kakao gehalt, werden deshalb nur als gesund beschrieben, weil sie durch das Kakao weniger Fett besitzen. Weiße Schokolade besteht fast nur noch aus Fett und wenn man so will ist es die ungesündeste unter den Ungesunden;) Also keine falschen Hoffnungen machen, Schokolade ist nur in geringen Mengen gut, weil es zum Wohlbefinden beiträgt.

...zur Antwort

Es ist die ungesündeste Methode um abzunehmen. Jeder der diese Diät weiter verbreitet und für gesund befindet sollte sich wirklich Gedanken darüber, ob das so stimmen kann. Den Kopf wiedereinschalten!

...zur Antwort

Nein wirklich gesunder als Wasser sind Sie nicht. Aber diese Aussage ist relativ. Wenn du genug Obst und Gemüse ist, dann brauchst du diese Getränke nicht. Jedoch wenn du eher selten dazu kommst Obst und Gemüse zu essen, ist eine solche Bionade keine wirkliche Alternative. Auch wenn eine Bionade gesünder ist als eine Limonade, so ist auch hier wieder Menge, die entscheidet. Zu viel Bionade, zu viele Kalorien. Versuch es mal mit verdünnten Säften.

...zur Antwort

Du solltest dir darüber nicht allzu viele Gedanken machen. Gerade klein Kinder lieben Milchprodukte, weil sie einen erhöhten Proteinbedarf haben. Kinder brauchen viel mehr Proteine im Verhältnis zu Erwachsenen. Man sagt 1 Gramm Protein auf ein Kilo Körpergewicht am Tag. Bei einem Erwachsenen sind es nur 0,8 Gramm. Also achte darauf, dass es nur nicht zu fettreich ist, ansonsten völlig unbedenklich.

...zur Antwort

Ganz einfach es ist so beliebt, weil der Herstellung alles getan wird, damit man davon süchtig wird. Klingt übertrieben, ist dennoch die Wahrheit. Es wurde bewiesen, dass Zucker süchtug macht. In Fastfood wird darauf geachtet möglichst viel Zucker zu verwenden. Fast in jeder Zutat ist irgendwie Zucker drin. Dies führt auch dazu, dass man so schnell wieder Hunger bekommt, obwohl man Unmengen von Fastfood verspeist hat. Der Blutzuckerspiegel schießt hoch und wieder runter. Also Finger weg von den Drogen!!!;)

...zur Antwort

Nein, man muss auch nicht für zwei essen, denn der Körper des Babys hat noch keinen großen verbrauch. Viel mehr benötigt der Körper viel Proteine und essentielle Nährstoffe für das Ungeborene. Dies heißt noch lange nicht, dass man ohne Ende schlingen darf. Fettleibigkeit wird sogar schon im Mutterleib vorgegeben, dies sollte immer mit bedacht werden. Viel wichtiger ist die Qualität der Nahrung als die Menge.

...zur Antwort