Muss man bei einer Schwangerschaft so stark zunehmen?

3 Antworten

Wer sagt denn, für das werdende Leben müsse die Mutter Speck ansetzen?! Der Knackpunkt ist doch der, daß keine Frau so genau weiß, wieviel sie "für zwei" essen muß! Zudem hat sie manchmal merkwürdige Eßgelüste, denen sie ruhig nachgeben soll, aber so eine richtige Gewichtskontrolle darüber, was ist jetzt das wachsende Baby und was landet auf ihren Hüften, hat sie doch nicht.

Im Idealfall erreicht frau nach der Geburt schnell wieder ihr Ausgangsgewicht vor der Schwangerschaft (man denke da an Heidi Klum...!). Aber wer hat schon den Idealfall...

Solche Auflistungen wie hier von Mucker kannst Du im Grunde knicken. Es gibt große, kleine, dicke, dünne Frauen und alles dazwischen. Und auch die Babys haben nicht alle das gleiche Geburtsgewicht, wie man weiß.

Es liegt in der Eigenverantwortung jeder werdenden Mutter, nun nicht hemmungslos "für zwei" um sich herumzufuttern. Kein Baby braucht die "Rettungsringe" der Mutter! Ein guter Anhaltspunkt ist die Frage: mußte frau vor der Schwangerschaft auf ihr Gewicht achten? Dann wird sie dies auch während der Schwangerschaft tun müssen.

Nein, man muss auch nicht für zwei essen, denn der Körper des Babys hat noch keinen großen verbrauch. Viel mehr benötigt der Körper viel Proteine und essentielle Nährstoffe für das Ungeborene. Dies heißt noch lange nicht, dass man ohne Ende schlingen darf. Fettleibigkeit wird sogar schon im Mutterleib vorgegeben, dies sollte immer mit bedacht werden. Viel wichtiger ist die Qualität der Nahrung als die Menge.

Das ist individuell verschieden, oft nehmen sehr schlanke Frauen mehr zu als welche, die vorher schon etwas fester waren. Man nimmt ja nicht nur das Gewicht des Kindes zu sondern hat auch mehr Blut, Fruchtwasser und eingelagertes Wasser.

13. SSW. - keine Gewichtszunahme!!

Ich bin am Anfang der 13. SSW und habe bisher bis auf evtl. ein paar wenige Gramm noch nichts zugenommen. Ich habe auch nicht wirklich mehr Appetit als sonst, manchmal habe ich sogar gar keinen großen Hunger. Ich bin sowieso schon dieser super schlanke Typ, bei dem so etwas wie eine Gewichtszunahme anscheinend gar nicht vorgesehen ist, und mache mir langsam schon ernsthaft Gedanken darüber. Ich bin 1,72 m und wiege jetzt ein paar Gramm über 54 kg. Ich kann mir sowieso nicht vorstellen, dass mein Körper eine Schwangerschaft bis zum Ende bringen kann und habe deshalb auch ständig Angst.

Bisher hat sich das Kind normal entwickelt, das war jedenfalls bei der letzten Untersuchung vor 2 Wochen noch der Fall. Langsam habe ich aber wirklich Angst, dass ich auch in der Schwangerschaft nicht zunehmen kann, diese deshalb nicht gut geht oder ich demnächst für länger ins Krankenhaus muss deshalb. Der Arzt fand mein Gewicht anscheinend aber nicht bedenklich bisher. Ich muss auch nicht öfter als alle 4 Wochen zu den Untersuchungen.

Kann es sein, dass man, außer das Gewicht des Babys, in einer Schwangerschaft nicht zunimmt? Geht diese schief, wenn man nicht zunimmt / nicht zunehmen kann?

...zur Frage

was habe ich für eine figur? schon zu fett?

Hallo :) ich wiege zwar nur 46kg habe aber trotzdem einen richtigen schwabbelwabbelbauch. ist das normal? ich esse auch nicht wirklich gesund aber auch nicht ungesund. esse aber sehr gerne und viel und auch jeden tag süßes. soll ich abnehmen oder zunehmen? und wie werde ich noch dicker und nehme an gewicht zu? bin ich fett?

...zur Frage

kann man muskeln aufbauen ohne fett zu zunehmen wen man so vile isst wie der körper verdaut

Also ich will das nur die muskeln wachsen und nicht das ich spärer ausehe wie die typen mit dicken fetten armen da wo.muskeln und viel fett zisammen sind.ich will das man nur die muakeln sieht also halt wenig fett geht es mit dieser ess methode aber halt eiweiß haltige nahrung . Ich treibe krafsport und teakwando.

...zur Frage

Wann erkennt man, dass Jugendliche unterernährt ist?

Meine Nicht ist 15, sehr sportlich (3-4 mal wöchentlich Training) und sehr schlank. Sie hat kein Gramm Fett an ihrem Körper. Meine Schwester macht sich Sorgen, dass sie sich nicht ausreichend ernährt. Sie achtet auf ihre Ernährung und isst meist nur kleine Portionen. Die Ärztin hat sie auch schonmal auf ihr geringes Gewicht angesprochen, als sie die Pille bekommen hat. Wie erkennt man, dass eine Jugendliche unterernährt ist?

...zur Frage

Darf man während der Schwangerschaft Leberwurst essen?

Ich dachte immer, dass man in der Schwangerschaft keine Leberwurst essen darf. Meine Freundin meinte, dass das nur für geräucherte Leberwurst gilt. Liegt es also nur an der Räucherung, oder an der Wurst an sich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?