Ich habe starke Halsschmerzen und Schluckbeschwerden. Was soll ich tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo sarotas!

Bei Halsschmerzen und damit verbundenen Schluck- und Atembeschwerden würde ich Dir easyangin Lutschtabletten empfehlen, weil sie gleichzeitig gegen die Schmerzen und gegen mögliche Entzündungen wirken. Und sie sind frei von Antibiotika.

Wenn die Beschwerden vorüber sind, solltest Du aber gerade in den Wintermonaten vorbeugend folgendes tun: - Warm anziehen und Zugluft vermeiden - Viel trinken (am besten warmen Tee oder warmes Wasser) - Inhalieren (um die Schleimhäute zu befeuchten) - Stimme schonen - ...und viel Vitamin C einnehmen...

Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

Liebe Grüsse, Bona

Danke für die Bewertung!:-)

Klingt nach mieser Erkältung ^^ Tee mit Honig, alles was den gereizten Hals heilt. Puren Honig, am besten wäre natürlich etwas zum einnehmen. (Hustensaft zum Beispiel) Was ich immer mache wenn mein Hals gereizt ist; Wick auftragen auf Brustkörper, warmen Lappen darüber.

Gute Besserung!

Mit Salbeite gurgeln hilft, aber nicht runterschlucken, schmeckt nicht so lecker..

Was möchtest Du wissen?