Kann ich bedenkenlos lecken trotz Mundsoor?

5 Antworten

Ich bin seit 15 Tagen in Behandlung mit Antibiotika, hab mir durch das geschwächte Immunsystem nun aber wohl Mundsoor eingefangen.

Ist Mundsoor (also ein Pilz) durch Oralsex/Lecken auf die Frau übertragbar??

100% übertragbar -> Karantäne

Oder leckst Du sie auch, wenn sie Scheidenpilz hat

Hallo, du solltest Enthaltsam sein bis du wieder völlig Gesund bist! Eine Pilzinfektion in der Scheide, kann für eine Frau schwere folgen haben.

Ich würde sogar mir das Küssen verkneifen .Abheilen lassen Vit C hilft dem Immunsystem..Die Gesundheit deiner Freundin sollte Dir am Herzen liegen .

Es ist eine Pilzerkrankung, da ist die Übertragungsrate gleich 100%. Du solltest ganz und gar die Finger von deiner Freundin lassen. Lass das WE mit deiner Freundin ausfallen, sonst kommt es noch schlimmer als es bei dir schon ist.

Omg, natürlich kannst Du den Pilz durch das Lecken an Deine Freundin weitergeben - der Pilz freut sich, da ist es wie im Mund: dunkel und feucht.

Knutschen solltet ihr auch nicht.

Scheidenpilz! Schlimm HILFE großes Problem

Ich hab ein großes Problem. Ich hab glaub ich seit ein paar Monaten einen Pilz im Intimbereich. Ich hab dann eine Creme angewendet, die mir meine Mutter mal gegeben hat, als ich das erste mal einen Pilz hatte. Die Tube war irgendwann leer und ich hab mich nicht getraut zu meiner Mutter zu gehen und ihr zu sagen das ich wieder einen Pilz habe. Ich hab es dann einfach so hingenommen und dann irgendwann hat das Jucken auch auf gehört und ich dachte schon der Pilz ist weg, also zumindest hab ich ich es gehofft aber ich glaub er ist immer noch da. Ich bin dann mit meinem Freund zusammen gekommen, der mich auch öfters gefingert hat. Ich dachte ja falls ich einen Pilz hab muss der jetzt weg und hab von ner Freundin ne Salbe bekommen, weil sie die nicht mehr gebraucht hat. Seit zwei Wochen nehm ich die Creme wieder und sie ist schon fast leer und der Pilz will nicht weggehen. Es ist nicht so schlimm eigentlich, weil das Jucken nicht besonderes stark ist und auch nur manchmal da ist, aber der Pilz muss weg. Nun ja mein Freund will mich trotzdem immer lecken, also das hat der jetzt schon 3 mal, er weis nicht das ich einen Pilz hab und ich kann ihm das auch nicht sagen weil ich mich das nicht trau, wir reden nicht so über Probleme und wir sind auch erst ein Monat zusammen & ich könnte ihm das nicht sagen weil er das nicht versteht, er würde das wahrscheinlich nur richtig eklig finden. Und ich kann aber auch nicht nein sagen wenn er mich lecken will, weil ich Angst habe das er mich dann langweilig findet. Er braucht sowas in einer Beziehung und, weil ich noch Jungfrau bin und auch erstmal noch bleiben will kann ich ihm nur Petting bieten. Ich habe eh schon so Angst das er es nicht ernst mit mir meint & alles. Ich wusste nicht das Scheidenpilz auch übertragbar im Mund sein kann, das hab ich erst heute in einem Forum gelesen und bis jetzt hab ich nie was davon gemerkt Aber vor einigen Tagen hat er mich wieder geleckt und aufeinmal hab ich das Gefühl das mein Mund juckt und komisch ist, aber vielleicht mach ich mir auch nur so Sorgen, dass ich mir das einbilde. Ich hab Angst, dass er jetzt einen Pilz im Mund hat und ich auch und ich habe ihm auch einen geblasen, dass heißt er könnte auch einen Pilz am Penis haben. Ich kann nicht mit ihm darüber reden, ich bin total verzweifelt und ich trau mich auch nicht mit meiner Mutter darüber zu reden. Ich mache mir solche Sorgen und weiß einfach nicht was ich machen soll. Ich weine die ganze Zeit, weil in den ganzen Forums standen Sachen die mir Angst gemacht haben.. Bitte schnell Hilfe!

Anne

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?